Der Grüne Pflanzenkatalog 

Gute Pflanzen preiswerter! 

Koniferen und Nadelgehölze 
Pinus - Kiefer
Alle Katalogpreise sind Bruttopreise.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
Pinus aristata
  • Botanischer Name: Pinus aristata

  • Familie : Pinaceae
  • Deutscher Name: Fuchsschwanz- Kiefer, Granen-Kiefer
  • Heimat/Herkunft: Nord-Amerika, Colorado/Arizona, Gebirgshöhe 3000 m im Regenschatten der Sierra Nevada 35 mm/Jahr. 
  • Wuchs: Buschig, teils niederliegend, Äste geneigt an der Spitze sich bogig aufrichtend, höchst bizar, langsam wachsend, dichter buschiger Wuchs.    
  • Höhe: in 10 - 15 Jahren 20-30 cm hoch, im Alter 200-300 cm.
  • Nadeln: Dünkelgrün bis blaugrün, 2-4 cm lang bis 30 Jahre haftend, mit körnigweißen Harzausscheidungen, allseitig  dicht anliegenden Nadeln, sie sehen wie 30-40cm lange Fuchsschwänze aus.  
  • Blüten: Weibliche Blüten schön dunkelpurpurn.
  • Früchte: Zapfen 2-9 cm lang, zylindrisch- eiförmig, aufrecht sitzend, nach 20-30 Jahren fruchtend.
  • Wurzelsystem: Flachwurzler.
  • Ansprüche: Sandige- kiesige durchlässige Böden, trockenen Standort und Wärme benötigend, bevorzugt  Lufttrockenheit, frosthart.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Einzelstand, Gärten, Parkanlagen, Atrium, Mobiles Grün, Südwände, Heidegärten., Stein und Felsengärten, für Bonsai.
  • Härtegrad: Zone 6a
 verpflanzt mit Ballen oder im Container
verpflanzt mit Ballen oder im Container Größe Preis-€
verpflanzt mit Ballen oder im Container   20-25 26.50
verpflanzt mit Ballen oder im Container   25-30 36.50
verpflanzt mit Ballen oder im Container   30-40 42.00
verpflanzt mit Ballen oder im Container   40-50 54.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
 mit Ballen oder im Container 50-60 105.00
mit Ballen oder im Container 60-70 130.00
mit Ballen oder im Container 70-80 155.00
Pinus banksiana  Banks-Kiefer

Härtegrad: Zone 4

Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 40-60 49.50
mit Ballen  oder im Container 60-80 75.00
mit Ballen  oder im Container 80-100 115.00
mit Ballen  oder im Container 100-125 177.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 125-150 278.00
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 150-175 434.00
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 175-200 567.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
5 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 200-225 810.00
5 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 225-250 1.000,00
5 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 250-275 1.200,00
Solitär 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung
6 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 275-300 1.750,00
6 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 300-350 2.100,00
6 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 350-400 2.700,00
Pinus cembra
  • Botanischer Name: Pinus cembra

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name: Zirbelkiefer, Arve
  • Heimat: Alpen, Karpaten, Nordasien , Hauptgebirgsbaum der Zentralalpen.
  • Wuchs: Baum, Stamm in der Jugend und im Flachland durchgehend bis zur Spitze. Äste zuerst betont aufrecht, später waagerecht bis geneigt, im Flachland insgesamt schmal bis spitz kegelförmig, im Gebirge breit ausladend, locker, oft mehrwipfelig, bizarr.   
  • Höhe: in 10-15 Jahren 100-250 cm hoch, im Alter bis 25 m hoch, im Flachland selten über 500 cm.
  • Nadeln: Blaugrüns bis 10cm lang, weich, an den Zweigenden pinselförmig. Die Zirbelkiefer ist die einzige fünfnadelige Art der Gattung Pinus die in Mitteleuropa beheimat ist. 
  • Blüten/Frucht: Zapfen 6-8 cm, jung violett, reif zimtbraun, nicht aufspringend, im dritten Jahr abfallend, nach 60-80 Jahren Zapfen bildend. Die Samen sind als Zirbelnüsse bekant und eßbar.
  • Wurzelsystem: Tiefwurzler.
  • Ansprüche: an den Boden anspruchsloser Baum, für raues und feuchtes Klima, innerstädtisches Klima nur bei gleichmäßiger Bodenfeuchtigkeit vertragend.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Einzelstand, Gärten und Parkanlagen, im engen Stand versagend, und kahl werdend. 
  • Härtegrad: Zone 4

 

 verpflanzt mit Ballen oder im Container
 mit Ballen oder im Container   20-30 17.50
 mit Ballen oder im Container   30-40 27.00
 mit Ballen oder im Container   40-50 34.50
Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container  50-60 52.50
3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container  60-70 62.50
3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container  70-80 90.00
Pflanzen 4 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
4 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container  80-100 130.00
4 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container  100-125 194.00
Solitärpflanzen 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 80-100 140.00
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 100-125 205.00
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 125-150 280.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
 5 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 150-175 565.00
5 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 175-200 695.00
5 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 200-225 930.00
Solitär6 mal verpflanzt  mit Drahtballierung
6 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 225-250 1.160,00
6 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 250-275 1.650,00
6 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 275-300 2.110.00
Solitär 7 mal verpflanzt  mit Drahtballierung
7 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 300-350 2.690,00
7 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 350-400 3.340,00
7 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 400-450 4.760,00
Pinus cembra 'Glauca'  
  Blaue Zirbelkiefer
 verpflanzt mit Ballen oder im Container
verpflanzt mit Ballen oder im Container   20-25 19.50
verpflanzt mit Ballen oder im Container   25-30 24.50
verpflanzt mit Ballen oder im Container   30-40 32.50
verpflanzt mit Ballen oder im Container   40-50 42.50
Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
 mit Ballen oder im Container  50-60 59.50
 mit Ballen oder im Container  60-70 69.50
 mit Ballen oder im Container  70-80 99.50
mit Ballen oder im Container  80-100 134.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
5 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 100-125 190.00
 5 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 125-150 299.00
5 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 150-175 445.00
Pinus cembra 'Nana'  
  Zwergige  Zirbel-Kiefer
Pflanzen 2 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
2 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container   15-20 26.50
2 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container  20-25 34.50
2 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container   25-30 42.50
3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container   30-40 68.00
3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container   40-50 90.00
Pinus contorta
  • Botanischer Name: Pinus contorta

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name : Drehkiefer
  • Heimat/Herkunft: Südalaska bis Kalifornien, Nadel- und Laubmischwälder an Nord und Osthängen, Sümpfen und Dünnen.
  • Wuchs: Kleiner Baum, mit unregelmäßigen , sehr dichten Wuchs. Äste locker drehend, stark variierend, Krone breit bis schmal kegelförmig.   
  • Höhe: in 10-15 Jahren 200-300 cm hoch, im Alter 5-10 m  hoch.
  • Nadeln: Frischgrün, bis 5 cm lang, gedreht, zu zwei stehend, 5-9 Jahre haftend.
  • Blüten/Früchte: schöne männlich Blüten, Zapfen 3-6 cm lang, eiförmig, hellbraun, reifend ab Sommer, ca. 2 Jahre nach der Blüte, sehr auffallend, nach ca.10-15 Jahren.  
  • Wurzelsystem: Tiefwurzler.
  • Ansprüche: anspruchslos, mäßig trockene bis feuchte Böden, stark sauer bis neutral, Kalk meidend, für innerstädtisches Klima wenig geeignet, da luftfeuchte Lagen bevorzugend, von Jugend an Schatten unverträglich.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Einzelstand, Gärten , Parkanlagen.
  • Härtegrad: Zone 5a

 

Pflanzen mit Ballen oder im Container
 verpflanzt mit Ballen im Container  40-60 19.50
 verpflanzt mit Ballen im Container  60-80 32.50
Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen
Pflanzen mit mit Ballen 80-100 46.00
Pflanzen mit mit Ballen 100-125 90.00
Pflanzen mit mit Ballen 125-150  136.00
Pflanzen mit mit Ballen 150-175 170.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 175-200 315.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 200-225 515.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 225-250 795.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
 mit Drahtballierung  Breite Höhe  
mit Drahtballierung  150-200 225-250 895.00
mit Drahtballierung  150-200 225-250 945.00
mit Drahtballierung  150-200 250-275 1.290,00
mit Drahtballierung  150-200 275-300 1.600,00
Solitärpflanzen 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
mit Drahtballierung  Breite Höhe  
mit Drahtballierung  200-300 300-350 2.920,00
mit Drahtballierung  200-300 350-400 2.920,00
mit Drahtballierung  200-300 400-450 3.590,00
Solitärpflanzen 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
mit Drahtballierung  Breite Höhe  
mit Drahtballierung  200-300 450-500 4.780,00
mit Drahtballierung  200-300 500-600 7.530,00
mit Drahtballierung  200-300 600-700 8.680,00
Pinus contorta 'Compacta'    
    Kleine Drehkiefer
Pflanzen mit Ballen oder im Container
3 mal verpflanzt  mit Ballen 40-60 60.00
3 mal verpflanzt  mit Ballen 60-80 80.00
3 mal verpflanzt  mit Ballen 80-100 99.50
3 mal verpflanzt  mit Ballen 100-125 126.50
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 125-150 240.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 150-175 375.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 175-200 590.00
Pinus densiflora 'Pumila'  Zwergrot-Kiefer

(Wildart: Japan)

Pflanzen mit Ballen
Pflanzen mit mit Ballen  40-60 54.50
Pflanzen mit mit Ballen  60-80 99.00
Solitärpflanzen 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
Pflanzen mit mit Drahtballierung  80-100 110.00
Pflanzen mit mit Drahtballierung  100-125 150.00
Pflanzen mit mit Drahtballierung  125-150  240.00
 
Pinus contorta 'Spaan's Dwarf' Zwerg Drehkiefer 25-30 32.50
Pinus densiflora 'Umbraculifera'  Zwergrot-Kiefer

Härtegrad: Zone 6b

Pflanzen mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 25-30 22.50
mit Ballen  oder im Container 30-40 36.50
mit Ballen  oder im Container 40-50 46.50
mit Ballen  oder im Container 50-60 60.00
mit Ballen  oder im Container 60-70 84.50
mit Ballen  oder im Container 70-80 92.50
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen
Pflanzen mit mit Ballen 80-100 99.00
Pflanzen mit mit Ballen 100-125 151.00
Pflanzen mit mit Ballen 125-150  221.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
Pflanzen mit mit Ballen 80-100 110.00
Pflanzen mit mit Ballen 100-125 156.00
Pflanzen mit mit Ballen 125-150  229.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 150-175 360.00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 175-200 515.00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 200-225 735.00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 225-250 1.025,00
Solitär 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
 mit Drahtballierung  Breite Höhe  
mit Drahtballierung  200-250 250-275 1.440,00
mit Drahtballierung  200-250 275-300 1.900.00
mit Drahtballierung  200-250 300-350 2.480,00
Pinus densiflora'Alice Verkade'   
  • Botanischer Name: Pinus densiflora'Alice Verkade' 

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name: Zwerg-Strauch Kiefer
  • Wuchs: Strauchartige Zwergform, Äste locker aufrecht, unregelmäßig verzweigt, dicht.
  • Höhe: in 10-15 Jahren 80 bis 100 cm hoch und bis 150 cm breit. im Alter 200-300 hoch und 400-500 cm breit.. 
  • Nadeln: frischgrün, Bis 8 cm lang, zweinadelig, endständig in Büscheln
  • Blüten/Früchte: Ohne Bedeutung
  • Wurzelsystem: Flachwurzler
  • Ansprüche: geringe Boden Ansprüche, schwach sauer bis alkalisch, gegen Immissionen empfindlich, Salz empfindliche, Sonne. 
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: für Einzelstand auch in kleinen Gärten, Stein und Heidegärten. 
  • Härtegrad: Zone 6b

 

Pflanzen mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 25-30 22.50
mit Ballen  oder im Container 30-40 36.50
mit Ballen  oder im Container 40-50 46.50
mit Ballen  oder im Container 50-60 60.00
mit Ballen  oder im Container 60-70 84.50
mit Ballen  oder im Container 70-80 92.50
.
Pinus densiflora'Aurea' Gelbe-Zwerg Strauch K. 60-80  39.50
Pinus densiflora ' Jane Kluis' Zwerg-Strauch Kiefer 20-25  26.50
Pinus densiflora 'Oculus-draconis' Zwerg-Strauch Kiefer 25-30  29.50
Pinus dens. 'Tansjosha Compacta' Zwerg-Strauch Kiefer 50-60 58.50
Pinus dens. 'Tansjosha Compacta' Zwerg-Strauch Kiefer 20-25  22.50
       
Pinus flexillis 'Firmament' Zwerg-Strauch Kiefer 125-150 245.50
Pinus flexillis 'Firmament' Zwerg-Strauch Kiefer 150-175 329.50
       
Pinus jeffreyi Jeffreyi - Kiefer 30-40 27.50
Pinus jeffreyi 'Joppi' Zwerg -Jeffreyi - Kiefer 20-25 26.50
Pinus koraiensis Korea-Kiefer 25-30 17.50
Pinus koraiensis Korea-Kiefer 30-40 22.50
Pinus koraiensis Korea-Kiefer 40-50 27.50
Pinus koraiensis 'Glauca'
  • Botanischer Name: Pinus koraiensis 'Glauca'

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name: Blaue Korea-Kiefer
  • Heimat: Gebirge Nordasien.
  • Wuchs: Mittelgroßer Baum, Stamm nicht immer durchgehend, zur Mehrstämmigkeit neigend, junge Äste betont aufrecht, später waagrecht mit aufrechen Spitzen, insgesamt breitkegelig, locker. 
  • Höhe: in 10-15 Jahren 200-300 cm hoch, im Alter 10-15 m hoch. 
  • Nadeln: Stahlblau  6 bis 15 cm lang, zu fünf feinnadelig, steif aber weich, locker stehend, am Zweigende pinselartig gehäuft.
  • Blüten: schöne rote Blüte.
  • Früchte: Zapfen bis 14cm lang, gelbbraun, sehr harzig.
  • Wurzelsystem: Tiefwurzler.
  • Ansprüche: benötigt mäßig trockene bis frische Böden, gut durchlässig, schwach sauer bis alkalisch. Wärme und Sonne liebend, ausrechend Winterhart. 
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: für Einzelstand in Gärten und Parks.
  • Härtegrad: Zone 5a

 

Pflanzen mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 25-30 29.50
mit Ballen  oder im Container 30-40 42.50
mit Ballen  oder im Container 40-60 64.50
mit Ballen  oder im Container 60-80 76.50
mit Ballen  oder im Container 80-100 105.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen
4 mal verpflanzt  mit Ballen 100-125 1.55.00
4 mal verpflanzt  mit Ballen 125-150 220.00
4 mal verpflanzt  mit Ballen 150-175 300.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 100-125 165.00
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 125-150 230.00
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 150-175 316.00
Solitärpflanzen 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
5 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 175-200 450.00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 200-225 650.00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 225-250 900.00
Pinus koraiensis 'Silveray'   Säulen Korea-Kiefer
Pflanzen mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 25-30 29.50
mit Ballen  oder im Container 30-40 42.50
mit Ballen  oder im Container 40-60 64.50
mit Ballen  oder im Container 60-80 76.50
mit Ballen  oder im Container 80-100 105.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen
4 mal verpflanzt  mit Ballen 100-125 1.55.00
4 mal verpflanzt  mit Ballen 125-150 220.00
4 mal verpflanzt  mit Ballen 150-175 300.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 100-125 165.00
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 125-150 230.00
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 150-175 316.00
Solitärpflanzen 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
5 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 175-200 450.00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 200-225 650.00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 225-250 900.00
Pinus leucodermis
  • Botanischer Name: Pinus leucodermis

  • Familie: Pinaceae

  • Deutscher Name : Schlangenhaut - Kiefer

  • Heimat/Herkunft: Balkan, Bergwälder.

  • Wuchs: Mittelgroßer Baum, langsam wachsender breit pyramidaler Baum, dicht beastet, Äste bogig aufrecht. Schlangenhautkiefer wegen der schuppig aufreißende Rinde, junger Triebe, sowie die kleinschuppige Borke an der Stammbasis ältere Bäume. 

  • Höhe: in 10 - 15 Jahren 200-300 cm hoch, im hohen Alter 10-15 m, Exemplare über 7 m selten.

  • Nadeln: Dunkelgrün, bis 8 cm, starr aufrecht, zu zweit, pinselförmig oder bürstenartig gehäuft, 5-6 Jahre haftend. 

  • Blüten: schön gelb blühend.

  • Früchte: Zapfen, bis 7.5 cm lang, eiförmig, schwarz, später braun. 

  • Wurzelsystem: Tiefwurzler.

  • Ansprüche: Durchlässige Böden, Trocken bis frisch, neutral bis stark alkalisch, über 7.4, Kalk liebend, Widerstandsfähig gegen Immissionen, sehr robust, Kalk und Trockenheit, Wind und Hitze vertragend. Ihre Anspruchslosigkeit wird von keiner anderen Kiefer Europas erreicht. 

  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)                                                     

  • Verwendung: Gruppengehölz, Einzelstand für Gärten und Parks.

  • Eine unserer wertvollsten Kiefer.

  • Härtegrad: Zone 5b

 

Pflanzen verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 20-30 19.50
mit Ballen  oder im Container 30-40 28.50
Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 40-50 34.50
mit Ballen  oder im Container 50-60 55.00
mit Ballen  oder im Container 60-70 65.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen 70-80 85.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen 80-100 140.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen 100-125 200.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 125-150 370.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 150-175 560.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 175-200 800.00
Solitär 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung
Solitär 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung 200-225 1.025,00
Solitär 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung 225-250 1.330,00
Solitär 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung 250-275 1.700,00
Solitär 7 mal verpflanzt mit Drahtballierung
Solitär 7 mal verpflanzt mit Drahtballierung 275-300 2.300,00
Solitär 7 mal verpflanzt mit Drahtballierung 300-350 2.920.00
Solitär 7 mal verpflanzt mit Drahtballierung 350-400 3.690,00
 
Pinus leucode. 'Aureospicta Nana' Zwerg Schlangenhaut - K. 20-25 24.50
Pinus leucodermis 'Compact Gem'

Zwergform mit etwas kürzeren Nadeln als die Art. 

Pflanzen mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 20-25 26.50
mit Ballen  oder im Container 25-30 32.50
mit Ballen  oder im Container 30-40 46.50
mit Ballen  oder im Container 40-50 62.00
mit Ballen  oder im Container 50-60 96.00
mit Ballen  oder im Container 60-70 113.00
mit Ballen  oder im Container 70-80 164.00
mit Ballen  oder im Container 80-100 210.00
       
Pinus leucodermis 'Den Ouden' Zwerg Schlangenhaut - K 25-30  32.50
Pinus leucodermis 'Malinki'   Zwerg Schlangenhaut - Kiefer
Pflanzen mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 20-25 22.50
mit Ballen  oder im Container 25-30 26.50
mit Ballen  oder im Container 30-40 39.50
mit Ballen  oder im Container 40-50 54.00
Pinus leucodermis 'Satellit' Schlangenhaut - Kiefer
Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 40-50 34.50
mit Ballen  oder im Container 50-60 55.00
mit Ballen  oder im Container 60-70 65.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen 70-80 85.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen 80-100 140.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen 100-125 200.00
Pinus leucodermis 'Smidtii'
  • Botanischer Name: Pinus leucodermis 'Smidtii'

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name: Zwerg -Schlangenhautkiefer Smidtii
  • Heimat/Herkunft: 1926 von Eugen Schmidt im Gebirge bei Sarajevo, Bosnien gefunden.
  • Wuchs: Sehr langsam wachsende Schlangenhautkiefer. Wuchs gedrungen rund bis breit Kegelförmig, dicht verzweigt 
  • Höhe: in 10-15 Jahren 30 cm hoch und ebenso breit.
  • Nadeln: tiefgrün, zu zweit, sehr dicht gedrängt an den Triebenden gehäuft stehend.
  • Ansprüche: wie Pinus leucodermis
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Eine Rarität für Steingärten und Miniaturgärten.
  • Härtegrad: Zone 5b

 

Pinus leucodermis 'Smidtii' Zwerg Schlangenhautk 12-15 19.50
Pinus monticola 'Ammerland'
  • Botanischer Name: Pinus monticola 'Ammerland'

  • Deutscher Name: Kiefer-Amerland
  • Wuchs: aufrechte Kiefer mit breiten kegelförmigen Wuchs, Äste dicht ausgebreitet.
  • Höhe: wird bis 500 cm  hoch.
  • Blätter: blaugrüne Benadelung, 10-12 cm lang.
  • Ansprüche: Alle humosen oder mineralischen Böden, feucht bis mäßig trocken, stark sauer bis alkalisch, Kalk vertragend, innerstädtisches Klima vertragend. An Boden und Klima anspruchslos. Sonniger Standort.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung Gruppengehölz, Einzelstand. Auch für kleine Gärten geeignet. 
  • Härtegrad: Zone 6a
Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 40-60 59.00
mit Ballen  oder im Container 60-80 76.00
mit Ballen  oder im Container 80-100 99.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen 100-125 134.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen 125-150 188.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen 150-175 290.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen 125-150 199.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen 150-175 299.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen 175-200 440.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 200-225 690.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 225-250 910.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 250-275 1.180,00
Pinus monticola 'Skyline'
  • Botanischer Name: Pinus monticola 'Skyline'

  • Deutscher Name: Blaue Silber Kiefer
  • Härtegrad: Zone 6a
Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 40-60 59.00
mit Ballen  oder im Container 60-80 76.00
mit Ballen  oder im Container 80-100 99.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen 100-125 134.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen 125-150 188.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen 150-175 290.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen 125-150 199.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen 150-175 299.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen 175-200 440.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 200-225 690.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 225-250 910.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 250-275 1.180,00
Pinus monticola 'Pendula' Trauerkiefer
Pflanzen mit Ballen 
Pinus monticola 'Pendula' Trauerkiefer 25-30 22.50
Pinus monticola 'Pendula' Trauerkiefer 30-40 26.50
Pinus monticola 'Pendula' Trauerkiefer 40-50 32.50
Pinus montana
  • Botanischer Name: Pinus montana

  • Familie : Pinaceae
  • Deutscher Name: Berg-Kiefer, Latschen-Kiefer  
  • Heimat/Herkunft: Mittel und Südeuropa, Hoch und Mittelgebirge, Nadelmischwälder oft Reinbestände auf Kalk oder Hochmoor.
  • Wuchs :Strauch oder kleiner Baum, fast immer mehrstämmig, stark buschig verzweigt, Äste oft niederliegend mit knieförmig gebogenen, senkrecht aufstrebenden Ästen, Wuchsform von schmalkegelförmig bis breitbuschig. 
  • Höhe: in 10 -15 Jahren 150-200 cm hoch, im Alter 300-500 cm hoch. 
  • Nadeln: Dunkelgrün, bis 4 cm, starr, oft sichelförmig gekrümmt. 
  • Wurzelsystem : Flachwurzler
  • Ansprüche: Alle humosen oder mineralischen Böden, feucht bis mäßig trocken, stark sauer bis alkalisch, Kalk vertragend, innerstädtisches Klima vertragend. An Boden und Klima anspruchslos.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Gruppengehölz, Einzelstand, Gärten, Parkanlagen, Friedhöfe, Hecken, Trog-, Stein-, Heide- und Rosengärten, Vorpflanzungen, Abhänge und Böschungen.
  • Empfindlich gegen Schatten daher nicht als Unterpflanzung geeignet. 
  • Härtegrad: Zone 4

 

Pflanzen  mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 20-30 9.50
mit Ballen  oder im Container 30-40 14.50
Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 40-60 22.50
mit Ballen  oder im Container 60-80 42.00
mit Ballen  oder im Container 80-100 86.00
Solitärpflanzen  3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
3 mal verpflanzt  Breite Höhe Preis-€
3 mal verpflanzt  60-80 60-80 68.00
3 mal verpflanzt  60-80 80-100 90,00
3 mal verpflanzt  60-80 100-125 125.00
Solitärpflanzen 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung oder im Container
4 mal verpflanzt  Breite Höhe Preis-€
4 mal verpflanzt  80-100 100-125 175.00
4 mal verpflanzt  80-100 125-150 230.00
4 mal verpflanzt  80-100 150-175 280.00
Solitärpflanzen 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
4 mal verpflanzt  Breite Höhe Preis-€
4 mal verpflanzt  100-125 100-125 280.00
4 mal verpflanzt  100-125 125-150 355.00
4 mal verpflanzt  100-125 150-175 485.00
4 mal verpflanzt  100-125 175-200 585.00
Solitärpflanzen 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
5 mal verpflanzt  Breite Höhe Preis-€
5 mal verpflanzt  125-150 175-200 870.00
5 mal verpflanzt  125-150 200-250 995.00
5 mal verpflanzt  125-150 250-300 1.110,00
Solitärpflanzen 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
5 mal verpflanzt  Breite Höhe Preis-€
5 mal verpflanzt  150-200 150-175 1.040,00
5 mal verpflanzt  150-200 175-200 1.340.00
5 mal verpflanzt  150-200 200-250 1.850,00
5 mal verpflanzt  150-200 250-300 2.230,00
5 mal verpflanzt  150-200 300-350 2.920.00
Solitärpflanzen 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung
6 mal verpflanzt  Breite Höhe Preis-€
 6 mal verpflanzt  200-300 150-175 1.730,00
Solitär 6 mal verpflanzt  200-300 175-200 1.360,00
Solitär 6 mal verpflanzt  200-300 200-250 2.745,00
Solitärpflanzen 7 mal verpflanzt mit Drahtballierung
7 mal verpflanzt  Breite Höhe Preis-€
7 mal verpflanzt  200-300 250-300 3.200,00
7 mal verpflanzt  200-300 300-350 9.950,00
7 mal verpflanzt  200-300 350-400 4.850,00
 
Pinus mugo 'Allgaeu'

Zwerg-Kiefer

15-20 17.50
Pinus mugo 'Columnaris'
Schmale Bergkiefer

Härtegrad: Zone 4  

Pflanzen mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 15-20 19.50
mit Ballen  oder im Container 20-25 26.50
mit Ballen  oder im Container 25-30 32.50
mit Ballen  oder im Container 30-40 38.00
mit Ballen  oder im Container 40-50 52.00
 4 mal verpflanzt mit Ballen
 4 mal verpflanzt mit Ballen 50-60 78.50
4 mal verpflanzt mit Ballen 60-70 105.50
4 mal verpflanzt mit Ballen 70-80 135.00
4 mal verpflanzt mit Ballen 80-100 175.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
Solitär 4 mal verpflanzt

mit Drahtballierung

100-125 295.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 125-150 410.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 150-175 555.00
Botanischer Name Deutscher Name Größe  
Pinus mugo 'Carstens Wintergold Gelbe Latschenkiefer 15-20 17.50
Pinus mugo 'Carstens Wintergold Gelbe Latschenkiefer 20-25 19.50
Pinus mugo 'Carstens Wintergold Gelbe Latschenkiefer 25-30 24.50
Pinus mugo 'Carstens Wintergold Gelbe Latschenkiefer 30-40 29.50
 
Pinus mugo 'Dezember Gold' Gelbe Latschenkiefer 15-20 17.50
Pinus mugo 'Frisby' Latschenkiefer 15-20 17.50
Pinus mugo 'Gnom'
  • Botanischer Name: Pinus mugo 'Gnom'

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name: Zwerg-Kiefer Gnom
  • Wuchs: Zwerg-Kiefer; sehr dicht und kugelig, vieltriebig verzweigt.
  • Höhe: in 10-15 Jahren 50-60 cm hoch, im Alter ca. 200-300 cm
  • Nadeln: Dunkelgrün, bis 4.5 cm lang, zweinadelig, dichtgedrängt.
  • Wurzelsystem : Flachwurzler.
  • Ansprüche: Alle humosen oder mineralischen Böden, feucht bis mäßig trocken, stark sauer bis alkalisch, Kalk vertragend, innerstädtisches Klima vertragend. An Boden und Klima anspruchslos.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung : Gruppengehölz, Einzelstand, Trog und Steingärten, Grabbepflanzung, Heidegärten, Dachgärten, Rosengärten, für Bonsai geeignet. Empfindlich gegen Schatten daher nicht als Unterpflanzung geeignet.
  • Härtegrad: Zone 4
Pflanzen mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 15-20 17.50
mit Ballen  oder im Container 20-25 24.50
mit Ballen  oder im Container 25-30 31.50
 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container 
mit Ballen  oder im Container 30-40 39.50
mit Ballen oder im Container 40-50 52.50
mit Ballen oder im Container 50-60 72.50
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container 
  4 mal verpflanzt

mit Drahtballierung

60-70 86.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 70-80 134.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 80-100 178.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
 4 mal verpflanzt

mit Drahtballierung

60-70 100.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 70-80 145.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 80-100 189.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
 5 mal verpflanzt  Breite Höhe  
5 mal verpflanzt  80-100 80-100 344.00
5 mal verpflanzt  80-100 100-125 495.00
5 mal verpflanzt  80-100 125-150 662.00
5 mal verpflanzt  80-100 150-175 925.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
 5 mal verpflanzt  Breite Höhe  
 5 mal verpflanzt  100-150 150-175 1.250,00
 5 mal verpflanzt  100-150 175-200 1.710,00
 5 mal verpflanzt  100-150 200-225 2.110,00
Pinus mugo 'Hesse'   Zwergkiefer-Bonsei
Zwergkiefer mit gedrehten Nadeln, sehr flach wachsend
Pflanzen mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 15-20 26.50
mit Ballen  oder im Container 20-25 36.50
mit Ballen  oder im Container 25-30 46.50
mit Ballen  oder im Container 30-40 70.00
Pinus mugo 'Humpy'
Zwergige Flachkiefer Humpy
Pflanzen mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 15-20 26.50
mit Ballen  oder im Container 20-25 36.50
mit Ballen  oder im Container 25-30 46.50
mit Ballen  oder im Container 30-40 70.00
       
Pinus  mugo 'Kissen' Zwerg-Latschenkiefer 15-20 26.50
Pinus  mugo 'Kissen' Zwerg-Latschenkiefer 20-25 36.50
       
Pinus  mugo 'Knapenburg' Zwerg-Latschenkiefer 20-25 36.50
Pinus mugo  'Laurin'   Zwerg-Latschenkiefer
Pflanzen mit Ballen oder im Container
mit Ballen oder im Container 15-20 26.50
mit Ballen oder im Container 20-25 36.50
Pinus mugo 'Mini Mops'  Zwerg-Latschenkiefer

Zwerg-Latschenkiefer

Härtegrad: Zone 4

Pflanzen mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 10-15 24.50
mit Ballen  oder im Container 15-20 36.50
mit Ballen  oder im Container 20-25 46.50
mit Ballen  oder im Container 25-30 59.00
mit Ballen  oder im Container 30-35 79.50
mit Ballen  oder im Container 35-40 105.00
Pinus mugo 'Mops'
  • Botanischer Name: Pinus mugo 'Mops'

  • Familie:
  • Deutscher Name : Kugel-Kiefer
  • Wuchs: Zwerg-Kiefer, flachkugelig oder Kissenbildend, sehr dicht.
  • Höhe: in 10-15 Jahren 30-40cm hoch und 40-60 cm breit, im Alter ca. 100- 150 cm hoch und genau so breit.
  • Nadeln: Dunkelgrün, 2.5 - 3.5 cm lang, zweinadlig, sehr dicht stehend.  
  • Blüten: grün bis hellviolett.
  • Früchte: nur selten Zapfen bildend.
  • Wurzelsystem: Tiefwurzler.
  • Ansprüche: Alle humosen oder mineralischen Böden, feucht bis mäßig trocken, stark sauer bis alkalisch, Kalk vertragend, innerstädtisches Klima vertragend. An Boden und Klima anspruchslos.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Gruppengehölz, Einzelstand, Trog und Steingärten, Grabbepflanzung, Heidegärten, Dachgärten, Rosengärten, für Bonsai geeignet. Empfindlich gegen Schatten daher nicht als Unterpflanzung geeignet.
  • Härtegrad: Zone 4

 

 mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 15-20 26.50
mit Ballen  oder im Container 20-25 32.50
 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 25-30 40.00
mit Ballen  oder im Container 30-40 69.00
mit Ballen  oder im Container 40-50 84.00
  mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 50-60 90.00
mit Ballen  oder im Container 60-70 155.00
mit Ballen  oder im Container 70-80 210.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
 4 mal verpflanzt

mit Drahtballierung

50-60 99.00
4 mal verpflanzt

mit Drahtballierung

60-70 165.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 70-80 219.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
5 mal verpflanzt

mit Drahtballierung

80-100 410.00
5 mal verpflanzt

mit Drahtballierung

100-125 620.00
Pinus mugo 'Picobello'  Zwerg-Kugel-Kiefer
  mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 15-20 26.50
mit Ballen  oder im Container 20-25 32.50
  3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 25-30 40.00
mit Ballen  oder im Container 30-40 69.00
mit Ballen  oder im Container 40-50 84.00
Pinus mugo 'Rigi'  Zwerg-Kiefer
  mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 15-20 26.50
mit Ballen  oder im Container 20-25 32.50
  3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 25-30 40.00
mit Ballen  oder im Container 30-40 69.00
mit Ballen  oder im Container 40-50 84.00
Pinus mugo 'Varella'   Zwerg-Kiefer   
  mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 15-20 26.50
mit Ballen  oder im Container 20-25 32.50
  3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 25-30 40.00
mit Ballen  oder im Container 30-40 69.00
mit Ballen  oder im Container 40-50 84.00
Pinus mugo ' Wintergold
  • Botanischer Name: Pinus mugo ' Wintergold

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name: Gelbe Latschenkiefer
  • Wuchs: Zwergkiefer, in der Jugend etwas locker wachsend, später kompakt. 
  • Höhe: wird etwa 40 cm hoch.
  • Nadeln: hellgrün, im Winter hellgelb.
  • Ansprüche: Alle humosen oder mineralischen Böden, feucht bis mäßig trocken, stark sauer bis alkalisch, Kalk vertragend, innerstädtisches Klima vertragend. An Boden und Klima anspruchslos.
  •  (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Gruppengehölz, Einzelstand, Trog und Steingärten, Grabbepflanzung, Heidegärten, Dachgärten, Rosengärten, für Bonsai geeignet.
  mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 15-20 26.50
mit Ballen  oder im Container 20-25 32.50
  3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 25-30 40.00
mit Ballen  oder im Container 30-40 69.00
Pinus mugo 'Zundert'  Gelbe Kiefer
Pflanzen mit Ballen oder im Container
Pinus mugo 'Zundert' Gelbe Kiefer 15-20 26.50
Pinus mugo 'Zundert' Gelbe Kiefer 20-25 32.50
Pinus mugo mughus
  • Botanischer Name: Pinus mugo mughus

  • Familie : Pinaceae
  • Deutscher Name: Krumholz - Kiefer
  • Heimat: Ost-Alpen bis Balkan.
  • Wuchs: Strauch, Äste niederliegend, knieförmig aufrecht gebogen, breitbuschig, junge Triebe aufrecht.
  • Höhe: in 10-15 Jahren 80-100 cm hoch, im Alter 200-300 cm. 
  • Nadeln: Dunkelgrün, bis 4cm, zweinadelig, dicht stehend, oft gekrümmt oder gedreht. 
  • Blüten : orangegelb.
  • Früchte: Zapfen, bis 5cm kegel bis eiförmig, im 1 Jahr gelbbraun, reif zimtbraun, reift 2 Jahre nach der Blüte.
  • Wurzelsystem : Tiefwurzler.
  • Ansprüche :Alle humosen oder mineralischen Böden, feucht bis mäßig trocken, stark sauer bis alkalisch, Kalk vertragend, innerstädtisches Klima vertragend. An Boden und Klima anspruchslos.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Einzeln und in Gruppen für Gärten und Anlagen.
  • Härtegrad: Zone 4
Pflanzen mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 20-30 12.50
mit Ballen  oder im Container 30-40 17.50
mit Ballen  oder im Container 40-50 28.50
mit Ballen  oder im Container 50-60 38.50
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
 4 mal verpflanzt  Breite Höhe  
4 mal verpflanzt  60-80 40-60 84.00
4 mal verpflanzt  60-80 60-80 116.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
 4 mal verpflanzt  Breite Höhe  
 4 mal verpflanzt  80-100 40-60 85.00
4 mal verpflanzt  80-100 60-80 155.00
4 mal verpflanzt  80-100 80-100 139.00
4 mal verpflanzt  80-100 100-125 190.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
 5 mal verpflanzt  Breite Höhe  
 5 mal verpflanzt  100-125 60-80 215.00
 5 mal verpflanzt  100-125 80-100 310.00
 5 mal verpflanzt  100-125 100-125 370.00
Solitär 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung
6 mal verpflanzt  Breite Höhe  
6 mal verpflanzt  125-150 80-100 480.00
6 mal verpflanzt  125-150 100-125 625.00
6 mal verpflanzt  125-150 125-150 770.00
  Breite Höhe  
6 mal verpflanzt  150-200 125-150 1.600,00
6 mal verpflanzt  150-200 150-175 1.920,00
6 mal verpflanzt  150-200 175-200 2.300,00
6 mal verpflanzt  150-200 200-225 2.700,00
Pinus mugo 'Ophir'  Kiefer mit gelber Winterfärbung 
Pflanzen mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 15-20 22.50
mit Ballen  oder im Container 20-25 29.50
mit Ballen  oder im Container 25-30 34.50

Pinus mughus pumilo

  • Botanischer Name: Pinus mughus pumilo

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name: Zwerg - Kiefer, Zwerg- Latsche
  • Heimat : Hochgebirge mittel und Osteuropa, in Höhen bis 2600m.
  • Wuchs: Zwerg-Kiefer, kissenförmig, teils flach über den Boden kriechend , Zweige kurz und aufwärts gerichtete, sehr dicht.  
  • Höhe: in 10-15 Jahren 50-60 cm hoch, 80-100 cm breit. Im Alter selten über 150 cm hoch.
  • Nadeln: Kräftig dunkelgrün, 2-4 cm lang, zweinadelig, sehr dicht
  • Blüten/Früchte: Zapfen, bis 4 cm kugelig bis eiförmig, im 1 Jahr bläulich violett bis grünviolett, reif dunkelbraun, reift 2 Jahre nach der Blüte.
  • Wurzelsystem: Tiefwurzler.
  • Ansprüche: Alle humosen oder mineralischen Böden, feucht bis mäßig trocken, stark sauer bis alkalisch, Kalk vertragend, innerstädtisches Klima vertragend. An Boden und Klima anspruchslos.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Gruppengehölz, Einzelstand, Trog und Steingärten, Grabbepflanzung, Heidegärten, Dachgärten, Einfassungen, für Bonsai.  Empfindlich gegen Schatten daher nicht als Unterpflanzung geeignet.
  • Härtegrad: Zone 4
 mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 15-20 9.50
mit Ballen  oder im Container 20-25 15.50
mit Ballen  oder im Container 25-30 20.50
4 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 30-40 34.50
mit Ballen  oder im Container 40-50 62.50
mit Ballen  oder im Container 50-60 83.00
Solitärpflanzen 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
5  mal verpflanzt  mit Drahtballierung  80-100 225.00
5  mal verpflanzt  mit Drahtballierung  100-125 335.00
5  mal verpflanzt  mit Drahtballierung  125-150 450.00
Pinus nigra austriaca
  • Botanischer Name: Pinus nigra austriaca

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name : Österreichische Schwarzkiefer
  • Heimat: Süd-Osteuropa, Bergwälder, Laub und Nadelmischwälder. 
  • Wuchs: Hoher Baum, Stamm dickschäftig, bis zum Wipfel gerade durchgehend, Äste quirständig regelmäßig, waagrecht ausladend mit aufrecht gebogenen Spitzen, Krone in der Jugend breit-kegelförmig, später schirmförmig, schuppige Rinde im Alter. 
  • Höhe: in 10-15 Jahren 300-500 cm hoch, im Alter 20-30 m. 
  • Nadeln: Dünkelgrün, bis 15cm lang, zu zweit, steife und stechend, 4-8 Jahre haftend. 
  • Wurzelsystem: Tiefwurzler
  • Ansprüche: Alle humosen oder mineralischen Böden, feucht bis mäßig trocken,  alkalisch, Kalk vertragend, innerstädtisches Klima vertragend, gegen Immissionen unempfindlich, windfest, verträgt Hitze und sommerliche Dürre. An Boden und Klima anspruchslos.
  • Empfindlich gegen Schatten 
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung/Eignung: viel verwendete Kiefer. Gruppengehölz, Einzelstand für Gärten.
  • Härtegrad: Zone 5b
Pflanzen mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60 19.50
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80 36.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 80-100 60.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 100-125  90.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 125-150 140.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung  oder im Container 
mit Drahtballierung oder im Container  125-150  140.00
mit Drahtballierung oder im Container  150-175  195.00
mit Drahtballierung oder im Container  175-200  265.00
mit Drahtballierung oder im Container  200-225  450.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
mit Drahtballierung  Breite Höhe  
 mit Drahtballierung  150-200 200-225 725.00
mit Drahtballierung  150-200 225-250 955.00
mit Drahtballierung  150-200 250-275 1.185,00
mit Drahtballierung  150-200 275-300 1.480,00
Solitär 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
mit Drahtballierung  Breite Höhe  
mit Drahtballierung  200-300 275-300 1.800,00
mit Drahtballierung  200-300 300-350 2.240,00
mit Drahtballierung  200-300 350-400 2.850,00
mit Drahtballierung  200-300 400-450 3.690,00
Solitär 7 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
mit Drahtballierung  Breite Höhe  
mit Drahtballierung  300-400 400-450 5.480,00
mit Drahtballierung  300-400 450-500 6.980,00
mit Drahtballierung  300-400 500-600 9.320,00
mit Drahtballierung  300-400 600-700 11.150,00
Solitär 8 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
 mit Drahtballierung  Breite Höhe  
 mit Drahtballierung  400-600 600-700 14.580,00
 mit Drahtballierung  400-600 700-800 17.480,00
 mit Drahtballierung  400-600 800-900 20.980,00
 mit Drahtballierung  400-600 900-1000 23.300,00
Solitärbäume 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
 mit Drahtballierung  Breite Stammumf.  
mit Drahtballierung  Kronenbreite 150-200 Ø 10-12 2.485,00
mit Drahtballierung  Kronenbreite 150-200 Ø 12-14 2.940,00
mit Drahtballierung  Kronenbreite 150-200 Ø 14-16 4.210,00
Solitärbäume  6 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
mit Drahtballierung  Kronenbreite 200-300 Ø 16-18 6.090,00
mit Drahtballierung  Kronenbreite 200-300 Ø 18-20 8.240,00
mit Drahtballierung  Kronenbreite 200-300 Ø 20-22 9.940,00
Solitärbäume 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
 mit Drahtballierung  Kronenbreite 300-400 Ø -18-20 9.490,00
mit Drahtballierung  Kronenbreite 300-400 Ø 20-22 11.740,00
mit Drahtballierung  Kronenbreite 300-400 Ø 22-25 14.190,00
mit Drahtballierung  Kronenbreite 300-400 Ø 25-30 17.490,00
Pinus nigra 'Nana' Zwerg-Schwarz-Kiefer 
Pflanzen mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen

oder im Container

25-30 27.50
Pflanzen mit Ballen

oder im Container

30-40 35.00
3 mal verpflanzt  mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-50 44.50
Pflanzen mit Ballen oder im Container 50-60 76.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-70 91.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung  
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 70-80  100.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 80-100  122.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 100-125 170.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 125-150  240.00
Pinus nigra 'Aurea'  Gelbe Schwarz-Kiefer 
Pinus nigra 'Aurea' Gelbe Schwarz-Kiefer  40-50 44.50
Pinus nigra 'Aurea' Gelbe Schwarz-Kiefer  50-60 56.50
Pinus nigra 'Bright Eyes'  Zwerg-Schwarz-Kiefer  
Pflanzen mit Ballen 
Pflanzen  mit Ballen  20-25 24.50
Pflanzen  mit Ballen  25-30 27.50
Pflanzen  mit Ballen  30-40 35.00
Pflanzen  mit Ballen  40-50 44.50
Pinus nigra 'Fastigiata' (Pyramidata)
  • Botanischer Name: Pinus nigra 'Fastigiata' (Pyramidata)

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name: Säulen-Schwarzkiefer
  • Heimat: im Tavschanli- Gebiet, Türkei
  • Wuchs: säulenförmiger Wuchs, gelegentlich auch mehr kegelförmig, Äste dicht stehend, straff aufwärts gerichtet.
  • Höhe: wird etwa 20 - 25 m hoch.
  • Nadeln: dunkelgrün, dicht, etwas kürzer als bei der Art.
  • Wurzelsystem: Tiefwurzler.
  • Ansprüche: Alle humosen oder mineralischen Böden, feucht bis mäßig trocken,  alkalisch, Kalk vertragend, innerstädtisches Klima vertragend, gegen Immissionen unempfindlich, windfest, verträgt Hitze und sommerliche Dürre. An Boden und Klima anspruchslos. 
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Einzelstand für Gärten und Anlagen.
  • Härtegrad: Zone 5b
Pflanzen mit Ballen 
Pflanzen mit Ballen 40-50 39.50
Pflanzen mit Ballen 50-60 59.50
Pflanzen mit Ballen 60-80 89.50
Pflanzen mit Ballen 80-100 124.00
Pflanzen mit Ballen 100-125 148.00
Pflanzen mit Ballen 125-150 210.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung  
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 100-125 155.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 125-150  230.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 150-175  335.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 175-200  466.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung  200-225 665.00
5 mal verpflanzt  mit Drahtballierung  225-250 870.00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung  250-275 1.085.00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung  275-300 1.400,00
Solitär 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
6 mal verpflanzt mit Drahtballierung  300-350 1.800,00
6 mal verpflanzt mit Drahtballierung  350-400 2.300,00
6 mal verpflanzt mit Drahtballierung  400-450 2.950,00
Pinus nigra 'Geant de Suisse'   Schwarzkiefer mit sehr lange Nadeln
Pinus nigra 'Geant de Suisse' Sehr lange Nadeln 40-50 36.50
Pinus nigra 'Geant de Suisse' Sehr lange Nadeln 50-60 47.50
Pinus nigra 'Hornibrookiana'
  • Botanischer Name: Pinus nigra 'Hornibrookiana'

  • Deutscher Name: Zwerg-Schwarz-Kiefer 
  • Herkunft: vor 1932 entstanden
  • Wuchs: breitkompakt aufrecht, dicht verzweigt. 
  • Höhe: in 10-15 etwa 60 cm hoch.
  • Nadeln: glänzend Dunkelgrün, 5-6 cm lang, scharf zugespitzt, dicht gedrängt. 
  • Ansprüche: Alle humosen oder mineralischen Böden, feucht bis mäßig trocken,  alkalisch, Kalk vertragend, innerstädtisches Klima vertragend, gegen Immissionen unempfindlich. An Boden und Klima anspruchslos.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Gruppengehölz, Einzelstand, Trog und Steingärten, Grabbepflanzung, Heidegärten, Dachgärten, Einfassungen, für Bonsai.  Empfindlich gegen Schatten daher nicht als Unterpflanzung geeignet.
Pflanzen mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen

oder im Container

20-25 27.50
Pflanzen mit Ballen

oder im Container

25-30 35.00
Pflanzen mit Ballen

oder im Container

30-40 44.00
Pinus nigra 'Molette'
 Säulenförmige Schwarzkiefer
Pflanzen mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen

oder im Container

40-50 39.50
Pflanzen mit Ballen

oder im Container

50-60 47.50
Pflanzen mit Ballen

oder im Container

60-80 54.50
Pinus nigra 'Nana'  
Pinus nigra 'Obelisk'
  • Botanischer Name: Pinus nigra 'Obelisk'

  • Deutscher Name: Säulen-Schwarz-Kiefer
  • Wuchs: Säulenförmige Auslese der Schwarzkiefer, geschlossen und schlank wachsend, schwach und schmalwüchsiger als P. nigra 'Pyramidalis'
  • Höhe: etwa 200-300 cm hoch und 60-70cm breit.
  • Nadeln: sehr lange dunkelgrüne Nadeln, zweinadlig. 
  • Ansprüche: Alle humosen oder mineralischen Böden, feucht bis mäßig trocken,  alkalisch, Kalk vertragend, innerstädtisches Klima vertragend, gegen Immissionen unempfindlich. An Boden und Klima anspruchslos. 
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Einzelstand für Gärten und Anlagen.
Botanischer Name Deutscher Name Größe Preis-€
Pinus nigra 'Obelisk'

Säulen-Schwarz-Kiefer

. Neu
Pinus nigra 'Spielberg'
  • Deutscher Name; Zwerg- Schwarzkiefer Spielberg
  • Wuchs: Wuchs niedrig, halbkugelig, außergewöhnlich dicht.
  • Höhe: in 10-15 Jahren etwa 90 cm hoch und 110 cm breit.
  • Nadeln: tiefgrün, dicht gestellt, sehr lang, 2-nadelig.
  • Botanischer Name: Pinus nigra 'Spielberg'

  • Ansprüche: Alle humosen oder mineralischen Böden, feucht bis mäßig trocken,  alkalisch, Kalk vertragend, innerstädtisches Klima vertragend, gegen Immissionen unempfindlich. An Boden und Klima anspruchslos. 
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Gruppengehölz, Einzelstand, Trog und Steingärten, Grabbepflanzung, Heidegärten, Dachgärten, Einfassungen, für Bonsai.  Empfindlich gegen Schatten daher nicht als Unterpflanzung geeignet.
Pflanzen mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen

oder im Container

25-30 28.50
Pflanzen mit Ballen

oder im Container

30-40 39.00
3 mal verpflanzt  mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-50 48.50
Pflanzen mit Ballen oder im Container 50-60 76.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-70 98.00
Pinus parviflora 'Glauca'
  • Botanischer Name: Pinus parviflora 'Glauca'

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name: Blaue Mädchen-Kiefer
  • Wuchs: Kleiner Baum, langsam wachsend, selten stammbildend, meist kurz- oder mehrstämmig, sparsam beastet in großen abständen , wenig verzweigt, insgesamt  sehr unregelmäßig und locker wachsend, auf trockenen Böden sehr bizarr, auf feuchteren Lehmböden dichter und kegelförmiger.
  • Höhe: in 10-15 Jahren 120-150 cm hoch, im Alter 5 m  (-10) hoch werden. Exemplare über 500 cm selten.
  • Nadeln: Blaugrün bis silberblau, bis 7 cm lang, zu fünf, sichelförmig gebogen, 3-4 Jahre haftend.
  • Blüten/Früchte: Zapfen, einzeln oder zu mehren, 5-10 cm lang, auffallend.
  • Wurzelsystem : Flachwurzler.
  • Ansprüche: Frische sandig- humose Böden, sauer bis alkalisch, Kalk vertragend, bedingt widerstandsfähig gegen Immissionen, innerstädtisches Klima vertragend, Hitze und Trockenheit ungünstig. 
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen) 
  • Verwendung/Eignung: Einzelstand, Gärten, Steingärten, Heidegärten. Sehr wirkungsvoll.  
  • Härtegrad: Zone 6b
 mit Ballen oder im Container
 mit Ballen oder im Container Größe Preis-€
mit Ballen oder im Container   25-30 24.50
mit Ballen oder im Container   30-40 34.00
mit Ballen oder im Container   40-50 42.50
  3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
 mit Ballen oder im Container  50-60 64.50
mit Ballen oder im Container  60-70 82.50
mit Ballen oder im Container  70-80 114.00
Pflanzen 4 mal verpflanzt mit Ballen
4 mal verpflanzt  mit Ballen 80-100 140.00
4 mal verpflanzt  mit Ballen 100-125 230.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 80-100 150.00
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 100-125 240.00
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 125-150 330.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 150-175 530.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
5 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 175-200 900.00
5 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 200-225 1.240,00
5 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 225-250 1.600,00
Solitär 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung
6 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 175-200 620.00
6 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 200-225 860.00
6 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 225-250 1.130,00
Solitär Pflanzen 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung
 6 mal verpflanzt Breite Höhe  
6 mal verpflanzt 125-150 225-250 1.400,00
6 mal verpflanzt 125-150 250-275 1.800,00
6 mal verpflanzt 125-150 275-300 2.600,00
Solitär Pflanzen 7 mal verpflanzt mit Drahtballierung
7 mal verpflanzt Breite Höhe  
7 mal verpflanzt 150-200 275-300 3.330,00
7 mal verpflanzt 150-200 300-350 4.200,00
7 mal verpflanzt 150-200 350-400 5.240,00
Solitär Pflanzen 7 mal verpflanzt mit Drahtballierung
7 mal verpflanzt Breite Höhe  
7 mal verpflanzt 200-300 275-300 3.450,00
7 mal verpflanzt 200-300 300-350 5.200,00
7 mal verpflanzt 200-300 350-400 6.340,00
       
Pinus parviflora 'Adcocks Dwarf' Zwerg-Mädchen-Kiefer 15-20 26.50
Pinus parviflora 'Adcocks Dwarf' Zwerg-Mädchen-Kiefer 20-25 32.50
.
Pinus parviflora 'Blauer Engel' Mädchen-Kiefer 80-100 140.00
Pinus parviflora 'Blauer Engel' Mädchen-Kiefer 100-125 230.00
 
Pinus parviflora 'Blue Gigant'
Mädchen-Kiefer Blue Gigant
3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container  60-70 82.50
3 mal verpflanzt mit Ballen

oder im Container 

80-90 114.00
Pinus parviflora 'Fuku-zu-mi'
  • Botanischer Name: Pinus parviflora 'Fuku-zu-mi'

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name: Blaue Mädchen-Kiefer
  • Wuchs: Zwergform, mehr ausgebreitet als hoch , ohne Leittrieb.
  • Höhe: in 10-15 Jahren ca. 30 cm hoch und 80-120 cm breit.
  • Nadeln: hell silbrig blau gedreht.
  • Ansprüche: wie Pinus parviflora 'Glauca' 
  • Verwendung : Einzelstand für Gärten und Anlagen. 
Pinus parviflora 'Fuku-zu-mi'

Mädchen-Kiefer

25-20 59.50
Pinus parviflora 'Gimborn's Ideal'
  • Botanischer Name: Pinus parviflora 'Gimborn's Ideal'

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name: Gimborns Blaue Mädchen-Kiefer
  • Wuchs: aufrecht- etagenförmige Wuchsform der Mädchenkiefer, dicht verzweigt.
  • Höhe: 10 -15 Jährig etwa 300-400 cm hoch.
  • Nadeln: blaugrün, leicht gedreht.
  • Ansprüche: wie Pinus parviflora 'Glauca'
  • Verwendung: Gruppengehölz, Einzelstand, Steingärten, Heidegärten, Dachgärten, Einfassungen, für Bonsai.  Empfindlich gegen Schatten daher nicht als Unterpflanzung geeignet.
 mit Ballen oder im Container
 mit Ballen oder im Container Größe Preis-€
mit Ballen oder im Container   25-30 24.50
mit Ballen oder im Container   30-40 34.00
mit Ballen oder im Container   40-50 42.50
  3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
 mit Ballen oder im Container  50-60 64.50
mit Ballen oder im Container  60-70 82.50
mit Ballen oder im Container  70-80 114.00
Pinus parviflora 'Negishi'
  • Botanischer Name: Pinus parviflora 'Negishi'

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name: Blaue Mädchen-Kiefer Negishi
  • Heimat: Japanische Selektion.
  • Wuchs: buschiger aufrechter Wuchs, breitkegelförmig
  • Nadeln: außen Moosgrün, innen hell silbrig, durch die Drehung der Nadeln tritt dieser Kontrast besonders deutlich hervor.
  • Ansprüche: Frische sandig- humose Böden, sauer bis alkalisch, Kalk vertragend, bedingt widerstandsfähig gegen Immissionen, innerstädtisches Klima vertragend, Hitze und Trockenheit ungünstig.  
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Einzelstand, Gärten, Steingärten, Heidegärten. Sehr wirkungsvoll.  
  • Härtegrad: Zone 6b
 mit Ballen oder im Container
 mit Ballen oder im Container Größe Preis-€
mit Ballen oder im Container   25-30 24.50
mit Ballen oder im Container   30-40 34.00
mit Ballen oder im Container   40-50 42.50
  3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
 mit Ballen oder im Container  50-60 64.50
mit Ballen oder im Container  60-70 82.50
mit Ballen oder im Container  70-80 114.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 80-100 150.00
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 100-125 240.00
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 125-150 330.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 150-175 530.00
 
Pinus parv. ''Pentapylla Glauca' Blaue Mädchen-Kiefer 15-20 12.75
Pinus parv. ''Pentapylla Glauca' Blaue Mädchen-Kiefer 20-25 15.90
       
Pinus parviflora 'Saphir' kurznadelig 25-30 17.50
Pinus parviflora 'Saphir' kurznadelig 40-50 27.50
Pinus parviflora 'Saphir' kurznadelig 50-60 32.50
Pinus parviflora 'Tempelhof''   Blaue Mädchen-Kiefer
 mit Ballen oder im Container
 mit Ballen oder im Container Größe Preis-€
mit Ballen oder im Container   25-30 24.50
mit Ballen oder im Container   30-40 34.00
mit Ballen oder im Container   40-50 42.50
  3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
 mit Ballen oder im Container  50-60 64.50
mit Ballen oder im Container  60-70 82.50
mit Ballen oder im Container  70-80 114.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 80-100 150.00
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 100-125 240.00
4 mal verpflanzt  mit Drahtballierung 125-150 330.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 150-175 530.00
.
Pinus parviflora 'Venus' GraueMädchen-Kiefer 30-40 24.00
Pinus parviflora 'Venus' GraueMädchen-Kiefer 40-50 29.50
Pinus peuce
 
  • Botanischer Name: Pinus peuce

  • Familie : Pinaceae
  • Deutscher Name : Mazedonische Kiefer ,Pinselkiefer
  • Heimat: Albanien, Jugoslawien, Bulgarien, Griechenland in 800-2000 m Höhenlage.
  • Wuchs: Mittelgroßer Baum, Stamm bis zum Wipfel durchgehend. Stamm meist bis zum Boden beastet, raschwachsend, im ganzen kegelförmig.
  • Höhe: in 10-15 Jahren 200-300 cm hoch, im Alter 10-15 m hoch.
  • Nadeln: Grün bis graugrün, 7 bis 10cm lang,  zu fünf, an den Zweigspitzen pinselartig gehäuft, 2-3 Jahre haftend.
  • Blüten/Frucht: Zapfen, 8-15 cm lang, hellbraun, einzeln oder zu mehren, jung stark harzend.
  • Wurzelsystem : Flachwurzler.
  • Ansprüche: Trockene bis frische humose durchlässige Böden, Kalk liebend, auf sauren Böden versagend .
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Schöner Einzelbaum für Gärten, Anlagen und Parks.
  • Härtegrad: Zone 5a
 mit Ballen oder im Container
mit Ballen oder im Container 30-40 14.50
mit Ballen oder im Container 40-50 19.50
mit Ballen oder im Container 50-60 29.50
3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen oder im Container 60-70 38.50
mit Ballen oder im Container  70-80 55.00
mit Ballen oder im Container  80-100 83.50
mit Ballen oder im Container  100-125 119.00
Solitär Pflanzen 4 mal verpflanzt Ballen oder im Container
mit Ballen oder im Container 125-150 138.00
mit Ballen oder im Container  150-175 235.00
mit Ballen oder im Container  175-200 378.00
Solitär Pflanzen 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 125-150 146.50
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 150-175 245.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 175-200 385.00
Solitär Pflanzen 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 200-225 730.00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 225-250 974.00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 250-275 1.180,00
Solitär Pflanzen 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung
6 mal verpflanzt mit Drahtballierung 275-300 1.510,00
6 mal verpflanzt mit Drahtballierung 300-350 2.160,00
6 mal verpflanzt mit Drahtballierung 350-400 2.550,00
6 mal verpflanzt mit Drahtballierung 400-450 3.450,00
Solitär  7 mal verpflanzt mit Drahtballierung
7 mal verpflanzt mit Drahtballierung 450-500 6.980,00
7 mal verpflanzt mit Drahtballierung 500-600 9.300,00
7 mal verpflanzt mit Drahtballierung 600-700 11.150,00
7 mal verpflanzt mit Drahtballierung 700-850 12.950,00
Pinus ponderosa
  • Botanischer Name: Pinus ponterosa

  • Familie : Pinaceae
  • Deutscher Name : Gelb Kiefer
  • Heimat: Nordamerika, Bergwälder oft mit Abies concolor.
  • Wuchs: Hoher Baum, Stamm bis zur spitze durchgehend. Äste kurz, meist regelmäßig quirlig, mit bogig aufwärts gerichtete Spitzen 
  • Höhe: in 10-15 Jahren 400-600 cm hoch, im Alter 15-20 m hoch.
  • Nadeln: Dunkelgrün, 12 bis 25cm lang,  dreinadelig, an den Zweigspitzen sehr dicht gehäuft, 3 Jahre haftend.
  • Blüten/Frucht: Zapfen, 5-15 cm lang, eiförmig, oft zu 3-5, braun, Zapfenschuppen mit Dornen.
  • Wurzelsystem : Flachwurzler.
  • Boden/Ansprüche: Trockene bis kiesige, vor allem durchläsige Böden, sauer bis alkalisch., auf schweren Böden kümmernd.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Schöner Einzelbaum für Gärten, Anlagen und Parks.
  • Härtegrad: Zone 5b

 

 mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60 24.50
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80 36.00
3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 80-100 49.50
Pflanzen mit Ballen oder im Container 100-125 90.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 125-150 124.00
3 mal verpflanzt mit Ballen
4 mal verpflanzt mit Ballen 150-175 190.00
4 mal verpflanzt mit Ballen 175-200 340.00
4 mal verpflanzt mit Ballen 200-225 510.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
4 mal verpflanzt mit Ballen 150-175 200.00
4 mal verpflanzt mit Ballen 175-200 350.00
4 mal verpflanzt mit Ballen 200-225 520.00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
  5 mal verpflanzt Breite Höhe  
 5 mal verpflanzt 150-200 200-225 690.00
 5 mal verpflanzt 150-200 225-250 980.00
 5 mal verpflanzt 150-200 250-275 1.290,00
Solitär 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung
 6 mal verpflanzt Breite Höhe  
6 mal verpflanzt 200-300 275-300 1.720,00
6 mal verpflanzt 150-200 300-350 2.250,00
6 mal verpflanzt 150-200 350-400 2.950,00
       
Pinus pumila' Chlorocarpa' Blaue Zwerg Kiefer 35-40  70.00
Pinus pumila 'Chlorocarpa' Blaue Zwerg Kiefer 40-50  89.50
Pinus pumila 'Draijer's Dwarf' Graue Zwerg Kiefer 20-25 34.50
Pinus pumila 'Dwarf Blue' Blaue Zwerg Kiefer 20-25  44.50
Pinus pumila 'Glauca'
  • Botanischer Name: Pinus pumila 'Glauca'

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name: Blaue Zwerg Kiefer:
  • Wuchs: Zwergform, stammlose Kiefer, Seitenäste leicht bogig aufrecht, äußeren Zweige horizontal wachsend. 
  • Höhe: in 10-15 Jahren 60-100 cm breit und hoch, im Alter 100-150 cm breit und hoch.
  • Nadeln: Grau bis blaugrün, bis 7cm lang, bis 7 cm lang, weich sehr dicht, zu fünf.
  • Blüten: auffallend tiefrote männliche Blüte.
  • Früchte: junge Zapfen violett, bei der reife braun und 3-4 cm lang.
  • Wurzelsystem: Flachwurzler.
  • Ansprüche: Feuchte bis frische , sandig humoser Boden, sauer bis schwach alkalisch, Kalk vertragend.  
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Für Einzelstellung oder in Gruppen: Innenhöfe, Parkanlagen, Heidegärten. Dachgärten, Friedhöfe, Mobiles grün, zu Japanischen Azaleen. Auch für kleinere Gärten geeignet. 
  • Härtegrad: Zone 4
Pflanzen mit Ballen oder im Container
mit Ballen oder im Container  15-20 26.50
mit Ballen oder im Container   20-25 34.50
mit Ballen oder im Container  25-30 44.00
mit Ballen oder im Container  30-40 70.00
mit Ballen oder im Container  40-50 95.00
Solitär  4 mal verpflanzt mit Ballen
4 mal verpflanzt mit Ballen 50-60 140.00
4 mal verpflanzt mit Ballen 60-70 200.00
4 mal verpflanzt mit Ballen 70-80 295.00
Solitär  4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 50-60 150.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 60-70 215.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 70-80 315.00
Solitär  5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 80-100 470.00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 100-125 665.00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 125-150 940.00
Pinus pumila 'Globe'   Blaue Zwerg Kiefer
3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen oder im Container 15-20 26.50
mit Ballen oder im Container 20-25 34.50
mit Ballen oder im Container 25-30 44.00
.
Pinus pumila 'Nana' Blaue Zwerg Kiefer 25-30 44.50
Pinus pumila 'Saentia' Zwerg Kiefer 25-30 44.50
Pinus resinosa'Nana' Zwerg Kiefer 20-25  36.50
Pinus schwerinii
  • Botanischer Name: Pinus schwerinii

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name: Zapfen-Kiefer
  • Heimat/Herkuft: Pinus wallachiana- Pinus strobus.
  • Wuchs : Kleiner Baum, langsam wachsend, locker verzweigter Baum, Äste aufrecht bis hängend. 
  • Höhe. in 10-15 Jahren 100-200 cm hoch, im Alter 500-800 cm. 
  • Nadeln: Grün, sichtbar blauweiß gebändert, 8-10cm lang, fünfnadelig, dünn, schlaff hängend.
  • Früchte:  sehr früh fruchtend. Auffällige, hellbraune Zapfen, bis zu 15 cm lang. 
  • Wurzelsystem: Flachwurzelnd.
  • Ansprüche: Mäßig trockene bis frische Böden, sauer bis schwach alkalisch.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: harte Kiefer, Gruppengehölz, Einzelstand, Gärten, Parkanlagen, Plätze sonnige Höfe.
  • Härtegrad: Zone 6b
Pflanzen mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 30-40 24.50
mit Ballen  oder im Container 40-60 34.50
mit Ballen  oder im Container 60-80 42.50
3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 80-100 62.00
mit Ballen  oder im Container 100-125 82.00
mit Ballen  oder im Container 125-150 114.00
mit Ballen  oder im Container 150-175 224.00
Solitär  4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 125-150 125.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 150-175 238.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 175-200 360.00
Solitär  5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 200-225 725.00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 225-250 970.00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 250-275 1.175,00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 275-300 1.500,00
Solitär, 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung
6 mal verpflanzt Breite Höhe  
6 mal verpflanzt 200-300 300-350 2.150,00
6 mal verpflanzt 200-300 350-400 2.750,00
6 mal verpflanzt 200-300 400-500 4.800,00
Solitär 7 mal verpflanzt mit Drahtballierung
 7 mal verpflanzt Breite Höhe  
7 mal verpflanzt 300-400 500-600 9.250,00
7 mal verpflanzt 300-400 600-700 11.150,00
7 mal verpflanzt 300-400 700-800 14.200,00
Pinus strobus 
  • Botanischer Name: Pinus strobus 

  • Familie : Pinaceae
  • Deutscher Name : Weymouths - Kiefer, Seiden- Kiefer
  • Heimat: Östliches Nordamerika, wird hier bis 65m hoch und kann bis 450 Jahre alt werden, Durchmesser bis 4 m, Laub- und Nadelmischwälder, Talwälder.
  • Wuchs: Großer Baum, Stamm bis zum Wipfel durchgehend Windfest, Äste abstehend, kurz und wagrecht.
  • Höhe: in 10-15 Jahren 400-600 cm hoch, im Alter 20-30 m hoch.
  • Nadeln: Graugrün bis dunkelgrün, bis 10 cm lang, dünn, weich, zu fünf, an den Zweigspitzen pinselartig gehäuft, 2-3 Jahre haftend.
  • Blüten/Frucht: Zapfen bis 15 cm lang, länglich grau bis violett, sehr auffallend, nach ca. 10-15 Jahren.
  • Wurzelsystem : Flach bis mäßig tief wurzelnd; empfindlich gegen Bodenverdichtung.
  • Ansprüche: Durchlässige , feuchte bis frische Sand oder Lehmböden, sauer bis neutral, gegen Immissionen, Streusalz, innerstädtisches Klima, Hitze und Trockenheit empfindlich .
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Schöner Einzelbaum für große Anlagen und Parks.
  • Härtegrad: Zone 5a
verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 40-60 14.50
mit Ballen  oder im Container 60-80 21.50
mit Ballen  oder im Container 80-100 29.50
3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 100-125 50.00
mit Ballen  oder im Container 125-150 79.00
mit Ballen  oder im Container 150-175 136.50
mit Ballen  oder im Container 175-200 185.00
Solitär, 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 175-200 285.00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 200-250 400.00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 250-300 560.00
Solitär, 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
  5 mal verpflanzt Breite Höhe  
5 mal verpflanzt 150-200 300-350 1.790,00
5 mal verpflanzt 150-200 350-400 2.475.00
5 mal verpflanzt 150-200 400-450 3.410,00
 
Solitär, 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung
6 mal verpflanzt Breite Höhe  
6 mal verpflanzt 200-300 450-500 4.790,00
6 mal verpflanzt 200-300 500-600 6.645,00
6 mal verpflanzt 200-300 600-700 9.250,00
       
Pinus strobus 'Alba' grauweiße Nadeln 40-50 48.50
Pinus strobus 'Blue Shag' Zwerg Weymouths-Kiefer 25-30  28.50
Pinus strobus 'Blue Shag' Zwerg Weymouths-Kiefer 20-25  26.50
Pinus strobus 'Blue Shag' Zwerg Weymouths-Kiefer 30-40  36.50
Pinus strobus 'Brevifolia'' Zwerg Weymouths-Kiefer 15-20  19.50
Pinus strobus 'Fastigiata'  
Säulen Weymouths-Kiefer
3 mal verpflanzt mit Ballen
3 mal verpflanzt mit Ballen  100-125 124.00
3 mal verpflanzt mit Ballen  125-150 144.00
Solitär Pflanzen 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
Solitär Pflanzen  4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 150-175 285.00
Solitär Pflanzen  4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 175-200 339.00
       
Pinus strobus 'Krüger's Lilliput Zwerg Weymouths-Kiefer 30-35  29.50
Pinus strobus 'Krüger's Lilliput Zwerg Weymouths-Kiefer 35-40  36.50
       
Pinus strobus 'Minima' Zwerg Weymouths-Kiefer 20-25  29.50
Pinus strobus 'Minima' Zwerg Weymouths-Kiefer 30-40  42.50
Pinus strobus 'Minima' Zwerg Weymouths-Kiefer 40-50  48.50
       
Pinus strobus 'Minuta' Zwerg Weymouths-Kiefer 20-30  29.50
Pinus strobus 'Minuta' Zwerg Weymouths-Kiefer 30-35  34.50
Pinus strobus 'Nana Compacta'   Zwerg Weymouths-Kiefer
sehr langsamer Wuchs, blaue Benadelung
Pflanzen mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container  15-20   22.50
mit Ballen  oder im Container  20-25 29.50
mit Ballen  oder im Container 25-30 34.50
mit Ballen  oder im Container  30-40 68.50
mit Ballen  oder im Container  40-50 74.50
       
Pinus strobus 'Pendula' Trauer-Weymouths-Kiefer 30-40 32.50
Pinus strobus 'Pendula' Trauer-Weymouths-Kiefer 40-50 47.50
Pinus strobus 'Pendula' Trauer-Weymouths-Kiefer 50-60 62.50
Pinus strobus 'Radiata'
  • Botanischer Name: Pinus strobus 'Radiata'

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name : Zwerg Weymouths-Kiefer, Streichel-Kiefer
  • Wuchs: Zwergform, dicht gedrungen, kegelförmig oder flach kugelig, Zweigspitzen herausragend.
  • Höhe: in 10-15 Jahren 60-100 cm hoch, im Alter bis 300 cm breit und 500 cm hoch.
  • Nadeln: Blaugrün, bis 8 cm lang, zu fünf an den Triebenden gehäuft, dicht benadelt, 2-3 Jahre haftend. 
  • Wurzelsystem: Flachwurzler.
  • Ansprüche: Durchlässige , feuchte bis frische Sand oder Lehmböden, sauer bis neutral, gegen Immissionen, Streusalz., innerstädtisches Klima, Hitze und Trockenheit empfindlich .
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Einzelstand, Stein- und Heidegärten, Rabatten, Dachgärten.
  • Härtegrad: Zone 5a 
Pflanzen mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container  15-20   19.50
mit Ballen  oder im Container  20-25 27.50
mit Ballen  oder im Container  25-30 32.50
mit Ballen  oder im Container  30-40 41.50
mit Ballen  oder im Container  40-50 54.50
Pflanzen mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 50-60 74.50
mit Ballen  oder im Container 60-70 88.50
mit Ballen  oder im Container 70-80 130.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
4 mal verpflanzt Breite Höhe  
4 mal verpflanzt 80-100 80-100 350.00
4 mal verpflanzt 80-100 100-125 420.00
4 mal verpflanzt 80-100 125-150 620.00
Solitär Pflanzen 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
5 mal verpflanzt 100-125 150-175 950.00
 5 mal verpflanzt 100-125 175-200 1.250,00
 
Pinus strobus 'Torulosa' Gedrehte Nadeln 30-40 36.50
Pinus strobus 'Torulosa' Gedrehte Nadeln 40-50 44.50
Pinus sylvestris
  • Botanischer Name: Pinus sylvestris

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name: Gewöhnliche Kiefer, Föhre
  • Heimat: Europa, Lauf- und Nadelmischwälder, auf Dünen , Moore. 
  • Wuchs; Mittelgroßer bis großer Baum. Stamm im Einzelstand dick, knorrig und oft kurzschäftig, im Bestand hochschäftig und schlank. Krone zuerst kegelförmig im Alter dagegen breit schirmförmig. Sehr schön sind die unregelmäßig geformten starken Äste und die rotbraune, dünn abblätternde Borke, wird bis zu 500 Jahre alt.
  • Höhe: in 10-15 Jahren 400-600 (-800 hoch) cm hoch, im Alter 10-20 (-35) m hoch, Höhe sehr standortabhängig. 
  • Nadeln: blau oder graugrün bis 7 cm lang, zu zweit, häufig leicht gedreht, bis 3 Jahre haftend. 
  • Blüten/Frucht: Zapfen bis 7 cm, m lang eirund, oliv bis hellbraun, 2 Jahre nach der Blüte reifend. 
  • Wurzelsystem: Tiefwurzler.
  • Ansprüche: Mäßig trockene bis frische sandig-kiesige Lehmboden, humose Sandböden, Torfböden, stark sauer bis stark alkalisch, Kalk vertragend, gegen Immissionen sehr empfindlich, innerstädtisches Klima, Hitze und Trockenheit vertragend. Verträgt keine stagnierende Nässe. Gering Schattenvertraglich. 
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung : Gruppengehölz, Einzelstand, verlangt einen ganz freien Stand, wenn sie bis unten beastet bleiben soll. Läst sich mühelos aufasten, als Formgehölz, Groß- Bonsai geeignet.
  • Härtegrad: Zone 1
verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 40-60 19.50
mit Ballen  oder im Container 60-80 27.50
mit Ballen  oder im Container 80-100 40.50
3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 100-125 64.00
mit Ballen  oder im Container 125-150 91.00
mit Ballen  oder im Container 150-175 124.00
mit Ballen  oder im Container 175-200 188.00
Solitär Pflanzen 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
Pflanzen mit Drahtballierung 150-175 136.00
Pflanzen mit Drahtballierung 175-200 192.00
Solitär Pflanzen 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
4 mal verpflanzt Breite Höhe  
4 mal verpflanzt 100-125 150-175 165.00
4 mal verpflanzt 100-125 175-200 230.00
4 mal verpflanzt 125-150 175-200 285.00
4 mal verpflanzt 125-150 200-225 400.00
Solitär Pflanzen 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
5 mal verpflanzt 150-200 200-225 725.00
5 mal verpflanzt 150-200 225-250 975.00
5 mal verpflanzt 150-200 250-275 1.200,00
5 mal verpflanzt 150-200 275-300 1.500,00
Solitär Pflanzen 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung
6 mal verpflanzt Breite Höhe  
6 mal verpflanzt 250-300 275-300 1.735,00
6 mal verpflanzt 250-300 300-350 2.170,00
6 mal verpflanzt 250-300 350-400 2.760,00
6 mal verpflanzt 250-300 400-450 3.200,00
6 mal verpflanzt 250-300 450-500 3.590,00
Solitär Pflanzen 7 mal verpflanzt mit Drahtballierung
7 mal verpflanzt 300-400 350-400 3.600,00
7 mal verpflanzt 300-400 400-450 5.300,00
7 mal verpflanzt 300-400 450-500 6.990,00
7 mal verpflanzt 300-400 500-600 9.230,00
7 mal verpflanzt 300-400 600-700 11.120,00
Solitär Pflanzen 8 mal verpflanzt mit Drahtballierung
8 mal verpflanzt 400-600 450-500 9.150,00
8 mal verpflanzt 400-600 500-600 11.100,00
8 mal verpflanzt 400-600 600-700 14.400,00
8 mal verpflanzt 400-600 700-800 17.400,00
8 mal verpflanzt 400-600 800-900 20.650,00
8 mal verpflanzt 400-600 900-1000 25.450,00
Solitärbäume 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
 mit Drahtballierung  Breite Stammumf.  
mit Drahtballierung  Kronenbreite 150-200 Ø 10-12 2.485,00
mit Drahtballierung  Kronenbreite 150-200 Ø 12-14 2.940,00
mit Drahtballierung  Kronenbreite 150-200 Ø 14-16 4.210,00
Solitärbäume  6 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
mit Drahtballierung  Kronenbreite 200-300 Ø 16-18 6.090,00
mit Drahtballierung  Kronenbreite 200-300 Ø 18-20 8.240,00
mit Drahtballierung  Kronenbreite 200-300 Ø 20-22 9.940,00
Solitärbäume 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
 mit Drahtballierung  Kronenbreite 300-400 Ø -18-20 9.490,00
mit Drahtballierung  Kronenbreite 300-400 Ø 20-22 11.740,00
mit Drahtballierung  Kronenbreite 300-400 Ø 22-25 14.190,00
mit Drahtballierung  Kronenbreite 300-400 Ø 25-30 17.490,00
Pinis sylvestris 'Aurea'  Nadeln im Winter gelb
Pinis sylvestris 'Aurea' Nadeln im Winter gelb 25-30 22.50
Pinis sylvestris 'Aurea' Nadeln im Winter gelb 30-40 32.50
Pinis sylvestris 'Aurea' Nadeln im Winter gelb 40-50 47.50
.
Pinis sylv. 'Argenta Compacta' Zwerg - Kiefer,Föhre 40-50 29.50
Pinus sylvestris 'Beuvronensis' Zwerg - Kiefer,Föhre 15-20 25.00
Pinus sylvestris 'Beuvronensis' Zwerg - Kiefer,Föhre 20-25 32.50
Pinus sylvestris 'Fastigiata'
  • Botanischer Name: Pinus sylvestris 'Fastigiata'

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name: Säulen-Kiefer
  • Heimat: Aus Finnland- Norwegen wild bekannt. 
  • Wuchs: Säulenbaum, Stamm zur spitze durchgehend, Äste dich und den Stamm angeschmiegt, fast senkrecht aufrecht.
  • Höhe: in 10-15 Jahren 300-400 cm hoch und ca. 60 cm breit, im Alter bis 7 m hoch.
  • Nadeln: Blaugrün bis stahlblau, bis 6cm lang, zweinadelig, leicht gedreht, spitzt.
  • Wurzelsystem: Tiefwurzler.
  • Ansprüche:  Mäßig trockene bis frische sandig-kiesige Lehmboden, humose Sandböden, Torfböden, stark sauer bis stark alkalisch, Kalk vertragend, gegen Immissionen sehr empfindlich, innerstädtisches Klima, Hitze und Trockenheit vertragend. Verträgt keine stagnierende Nässe. Gering Schattenverträglich. 
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen) 
  • Verwendung : Für Einzelstellung oder in Gruppen; Plätze, Innenhöfe, Parkanlagen, Heidegärten. Dachgärten, Mobiles grün. Auch für kleinere Gärten geeignet. 
  • Härtegrad: Zone 3
 mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container  20-30 22.50
mit Ballen  oder im Container  30-40 28.50
mit Ballen  oder im Container  40-50 36.50
3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container  50-60 48.50
mit Ballen  oder im Container  60-80 60.00
mit Ballen  oder im Container  80-100 82.00
Solitär Pflanzen 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 100-125 122.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 125-150 177.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 150-175 247.00
Solitär Pflanzen  mal verpflanzt mit Drahtballierung
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 175-200 370.00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 200-225 735.00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 225-250 975.00
5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 255-275 1.200,00
Pinus sylvestris 'Glauca'  Blaue Kiefer
silbrig blaue, leicht gedrehte Nadeln 

Härtegrad: Zone 1

mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container  40-60 29.50
mit Ballen  oder im Container 60-80 42.50
mit Ballen  oder im Container  80-100 60.00
mit Ballen  oder im Container  100-125 84.00
 3 mal verpflanzt mit Ballen
Pflanzen mit Ballen 125-150 126.00
Pflanzen mit Ballen 150-175 220.00
Solitär  3 mal verpflanzt mit Drahtballierung
3 mal verpflanzt mit Drahtballierung Höhe  
3 mal verpflanzt mit Drahtballierung 150-175 240.00
3 mal verpflanzt mit Drahtballierung 175-200 360.00
Solitär  4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
4 mal verpflanzt Breite Höhe  
4 mal verpflanzt 100-125 150-175 295.00
4 mal verpflanzt 100-125 175-200 400.00
4 mal verpflanzt 125-150 175-200 470.00
4 mal verpflanzt 125-150 200-225 640.00
Solitär  5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
5 mal verpflanzt Breite Höhe  
5 mal verpflanzt 150-200 200-225 730.00
5 mal verpflanzt 150-200 225-250 970.00
5 mal verpflanzt 150-200 250-275 1.180,00
5 mal verpflanzt 150-200 275-300 1.510,00
Solitär,  6 mal verpflanzt mit Drahtballierung
6 mal verpflanzt Breite Höhe  
6 mal verpflanzt 200-300 250-275 1.735,00
6 mal verpflanzt 200-300 275-300 2.170,00
6 mal verpflanzt 200-300 300-350 2.770,00
6 mal verpflanzt 200-300 350-400 3.600,00
Pinus sylvestris 'Globosa Virides' 
Zwerg-Kiefer
Pflanzen mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container 20-25 26.50
mit Ballen  oder im Container 25-30 34.50
mit Ballen  oder im Container 30-40 49.50
mit Ballen  oder im Container 40-50 64.50
mit Ballen  oder im Container 50-60 86.50
Pinus sylvestris 'Norke Typ'  
 
  • Botanischer Name: Pinis sylvestris 'Norke Typ'  

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name: Norwegische Weißkiefer
  • Heimat: Skandinavien, schwächer wachsende Selektion. 
  • Wuchs: Mittelgroßer großer Baum, mit kompakter aber malerischer Krone, dicht verzweigt.
  • Höhe: in 10-15 Jahren 300-400 (-800hoch) cm hoch, im Alter 10-12 (-20) m hoch, Höhe sehr standortabhängig. 
  • Nadeln: blaugrau 4 bis 7 cm lang, zu zweit, häufig leicht gedreht, bis 3 Jahre haftend. 
  • Blüten/Frucht: Zapfen  3 bis 7 cm,  lang, graubraun, 2 Jahre nach
  • Wurzelsystem: Tiefwurzler.
  • Ansprüche: Mäßig trockene bis frische sandig-kiesige Lehmboden, humose Sandböden, Torfböden, stark sauer bis stark alkalisch, Kalk vertragend, indusstreifest,  innerstädtisches Klima, Hitze und Trockenheit vertragend. Verträgt keine stagnierende Nässe. Gering Schattenvertraglich. 
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung : Gruppengehölz, Einzelstand, verlangt einen ganz freien Stand, wenn sie bis unten beastet bleiben soll. Läst sich mühelos aufasten, als Formgehölz, Groß- Bonsai geeignet.
  • Härtegrad: Zone 1
mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container  30-40 19.50
mit Ballen  oder im Container  40-60 22.50
mit Ballen  oder im Container  60-80 29.50
 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container  80-100 42.00
mit Ballen  oder im Container  100-125 70.00
mit Ballen  oder im Container  125-150 120.00
mit Ballen  oder im Container  150-175 170.00
Solitär 3 mal verpflanzt mit Drahtballierung
3 mal verpflanzt mit Drahtballierung 125-150 125.00
3 mal verpflanzt mit Drahtballierung 150-175 195.00
Solitär, 3 mal verpflanzt mit Drahtballierung
3 mal verpflanzt Breite Höhe  
3 mal verpflanzt 100-125 125-150 155.00
3 mal verpflanzt 100-125 150-175 200.00
Solitär,  4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
4 mal verpflanzt Breite Höhe  
4 mal verpflanzt 125-150 150-175 230.00
4 mal verpflanzt 125-150 175-200 320.00
4 mal verpflanzt 125-150 200-225 460.00
Solitär, 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
5 mal verpflanzt Breite Höhe  
5 mal verpflanzt 150-200 200-225 735.00
5 mal verpflanzt 150-200 225-250 975.00
5 mal verpflanzt 150-200 250-275 1.180,00
5 mal verpflanzt 150-200 275-300 1.500,00
Solitär, 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung
6 mal verpflanzt Breite Höhe  
6 mal verpflanzt 200-300 250-275 1.350,00
6 mal verpflanzt 200-300 275-300 1.730,00
6 mal verpflanzt 200-300 300-350 2.150,00
6 mal verpflanzt 200-300 350-400 2.770,00
Solitär, 7 mal verpflanzt mit Drahtballierung
7 mal verpflanzt Breite Höhe  
7 mal verpflanzt 300-400 350-400 3.600,00
7 mal verpflanzt 300-400 400-450 5.300,00
7 mal verpflanzt 300-400 450-500 6.920,00
7 mal verpflanzt 300-400 500-600 9.100,00
       
Pinus sylvestris'Beuvronensis' Zwerg Kiefer 25-30  22.50
Pinus sylvestris'Longmoor' Zwerg Kiefer 15-20  18.50
Pinus sylvestris'Sandringham' Zwerg Kiefer 15-20  18.50
Pinus sylvestris'Saxitills' Zwerg Kiefer 20-25  24.50
Pinus sylvestris  'Watereri'
  • Botanischer Name: Pinus sylvestris  'Watereri'

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name : Silber - Kiefer
  • Wuchs: Zwergform, zuerst aufrecht, später breitkegelförmig bis rundlich, sehr langsam wachsend.
  • Höhe: in 10-15 Jahren 80-100 cm hoch, im Alter um 300 cm möglich.
  • Nadeln: Blaugrün, auf trockenen Böden, blau-silbrig, bis 4 cm lang, dicht etwas stechend, bis 3 Jahre Haftend. 
  • Wurzelsystem: Flachwurzler.
  • Ansprüche:  Mäßig trockene bis frische sandig-kiesige Lehmboden, humose Sandböden, Torfböden, stark sauer bis stark alkalisch, Kalk vertragend, gegen Immissionen sehr empfindlich, innerstädtisches Klima, Hitze und Trockenheit vertragend. Verträgt keine stagnierende Nässe. Gering Schattenverträglich.  
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Für Einzelstellung oder in Gruppen; Plätze, Innenhöfe, Parkanlagen, Heidegärten. Dachgärten, Mobiles grün. Auch für kleinere Gärten geeignet.    
  • Härtegrad: Zone 3
mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container  15-20 19.50
mit Ballen  oder im Container 20-25 24.50
mit Ballen  oder im Container  25-30 31.50
3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container  30-40 41.50
mit Ballen  oder im Container  40-50 57.00
mit Ballen  oder im Container  50-60 76.00
3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container  60-70 97.00
mit Ballen  oder im Container  70-80 124.00
mit Ballen  oder im Container  80-100 162.00
Solitär,  4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung  80-100 177.00
4 mal verpflanzt mit Drahtballierung  100-125 349.00
Solitär, 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
 mit Drahtballierung  Breite Höhe  
mit Drahtballierung  80-100 80-100 357.00
mit Drahtballierung  80-100 100-125 460.00
mit Drahtballierung  100-125 100-125 625.00
mit Drahtballierung  100-125 125-150 870.00
Solitär, 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
mit Drahtballierung  125-150 125-150 970.00
mit Drahtballierung  125-150 150-175 1.250.00
mit Drahtballierung  150-200 150-175 1.945,00
mit Drahtballierung  150-200 175-200 2.480,00
Solitär,  7 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
 mit Drahtballierung  200-300 200-225 3.240,00
 mit Drahtballierung  200-300 225-250 4.660,00
 
Pinus uncinata 'Compacta' Zwerk-Kiefer 15-20 19.50
Pinus uncinata 'Compacta' Zwerk-Kiefer 20-25 24.50
Pinus uncinata 'Paradekissen'® Zwerk-Kiefer 10-15 19.90
.
Pinus thunbergia Japanische Schwarzkiefer 30-40 29.50
Pinus thunbergia Japanische Schwarzkiefer 40-50 36.50
Pinus thunbergii 'Soyonara' Japanische Zwergkiefer 30-40 42.50
Pinus wallichiana
  • Botanischer Name: Pinus wallichiana

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name :Tränen-Kiefer
  • Heimat: Himalaja, in 2000-4000 m Höhe, Bergwälder, Nadel- und Laubmischwälder.
  • Wuchs: Großer Baum, Stamm gerade bis zum Wipfel durchgehend, Äste breitausladend, jung stark ansteigend, später waagerecht mit bogig ansteigenden Spitzen.
  • Höhe: in 10-15 Jahren 600-800 cm hoch, im Alter 20-25 m hoch.
  • Nadeln: Bläulich-grün bis silbrig, bis 20cm lang, zu fünf, schlaff hängend, weich, 3-4 Jahre haftend. 
  • Wurzelsystem: Tiefwurzler. 
  • Ansprüche: sandig lehmige Böden, bevorzugt mineralische Böden, alkalisch, gegen Immissionen empfindlich, für innerstädtisches Klima bedingt geeignet, ist nässe empfindlich.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Einzelstand, große Gärten, Parkanlagen. Eine sehr raschwachsend und frostharte Konifere, die einen ganz freien Stand verlangt. Nur so bleibt sie bis zum Erdboden beastet.
  • Härtegrad: Zone 7a
mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 30-40 19.50
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60 28.50
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80 36.00
3 mal verpflanzt mit Ballen
Pflanzen mit Ballen 80-100 60.00
Pflanzen mit Ballen 100-125  82.00
Pflanzen mit Ballen 125-150  125.00
Solitär,  4 mal verpflanzt mit Ballen
4 x verpflanzt  mit Ballen 150-175 230.00
4 x verpflanzt  mit Ballen 175-200 355.00
Solitär,  4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
4 x verpflanzt  mit Drahtballierung 150-175 240.00
4 x verpflanzt  mit Drahtballierung 175-200 365.00
4 x verpflanzt  mit Drahtballierung 200-225 515.00
Solitär, 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
5 x verpflanzt  mit Drahtballierung 225-250 965,00
5 x verpflanzt  mit Drahtballierung 250-275 1.180,00
5 x verpflanzt  mit Drahtballierung 275-300 1.510,00
Solitär,  6 mal verpflanzt mit Drahtballierung
6 mal verpflanzt Breite Höhe  
6 mal verpflanzt 200-300 300-350 2.160,00
6 mal verpflanzt 200-300 350-400 2.750,00
6 mal verpflanzt 200-300 400-450 3.590,00
6 mal verpflanzt 200-300 450-500 4.780,00
Solitär, 7 mal verpflanzt mit Drahtballierung
7 mal verpflanzt Breite Höhe  
7 mal verpflanzt 300-400 500-600 9.200,00
7 mal verpflanzt 300-400 600-700 11.000,00
7 mal verpflanzt 300-400 700-800 14.000,00
Pinus wallichiana 'Densa Hill'
  • Botanischer Name: Pinus wallichiana 'Densa Hill'

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name : Kleine Tränen-Kiefer
  • Wuchs: Veredelte Kiefer, aufrecht wachsend, kegelförmig. Äste aufrecht stehend in gleichmäßigen Etagen.
  • Höhe: in 10-15 Jahren 200-300 cm hoch, im Alter bis 700 cm. 
  • Nadeln:  8-10 cm lang zu
  • Blüten/Früchte: Ohne Bedeutung.
  • Wurzelsystem: Tiefwurzler.
  • Ansprüche: sandig lehmige Böden, bevorzugt mineralische Böden, alkalisch, gegen Immissionen empfindlich, für innerstädtisches Klima bedingt geeignet, ist nässe empfindlich, sonnigen bis vollsonnigen Standort.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Einzelstand , auch für kleine Gärten geeignet.
 mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 30-40 34.50
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60 62.50
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80 75.00
3 mal verpflanzt mit Ballen
Pflanzen mit Ballen 80-100 105.00
Pflanzen mit Ballen 100-125  132.00
Pflanzen mit Ballen 125-150  195.00
Solitär,  4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
4 x verpflanzt  mit Drahtballierung 125-150 210.00
4 x verpflanzt  mit Drahtballierung 150-175 310.00
4 x verpflanzt  mit Drahtballierung 175-200 450.00
Solitär, 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
5 x verpflanzt  mit Drahtballierung 200-225 725.00
5 x verpflanzt  mit Drahtballierung 225-250 975.00
5 x verpflanzt  mit Drahtballierung 250-275 1.175.00
5 x verpflanzt  mit Drahtballierung 275-300 1.500,00
Solitärpflanzen 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
6 x verpflanzt  mit Drahtballierung 300-350 2.160,00
6 x verpflanzt  mit Drahtballierung 350-400 2.740,00
6 x verpflanzt  mit Drahtballierung 400-500 5.840,00
Pinus wallichiana 'Nana'   Zwergform
mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 15-20 24.50
Pflanzen mit Ballen oder im Container 20-25 34.50
Pflanzen mit Ballen oder im Container 25-30 44.00
Pflanzen mit Ballen 
3 x verpflanzt  mit Ballen 30-40 59.50
3 x verpflanzt  mit Ballen 40-50 79.00
3 x verpflanzt  mit Ballen 50-60 100.00
.  
Pinus wallichiana 'Umbraculifera' Strauchform 25-20 17.50
Pinus wallichiana 'Umbraculifera' Strauchform 30-40 22.50
.
Pseudolarix amabilis
  • Botanischer Name: Pseudolarix amabilis

  • Familie: Pinaceae
  • Deutscher Name: Goldlärche
  • Heimat: China, sonnige Gebirgswälder. 
  • Wuchs: Kleiner Baum, Stamm durchgehend bis zur Spitze, Äste waagrecht abstehend oder hängend locker verzweigt, unregelmäßige breitpyramidale Krone bildend, langsam wüchsig. 
  • Höhe: in 10-15 Jahren 300-400 cm hoch, im Alter bis 10 m hoch. 
  • Nadeln: Hellgrün, 5 bis 7cm lang, doppelt so breit wie bei Larix, schirmförmig am Ende von Kurztrieben, Herbstfärbung goldgelb dann abfallend.  
  • Blüten/
  • Wurzelsystem: Tiefwurzler.
  • Ansprüche: Durchlässige, feuchte, lehmig -humose, teifgründige, nährstoffreiche Böden, kalkmeidend, mäßig frosthart, sonnige etwas geschützte Lagen und Luftfeuchtigkeit.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)
  • Verwendung: Gruppengehölz, Einzellstand, für Garten und Parkanlagen.
  • Härtegrad: Zone 6b
  mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 30-40 34.50
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60 49.50
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80 62.00
3 mal verpflanzt mit Ballen
Pflanzen mit Ballen 80-100 88.00
Pflanzen mit Ballen 100-125  115.00
Pflanzen mit Ballen 125-150  175.00
Solitär,  4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
4 x verpflanzt  mit Drahtballierung 125-150 180.00
4 x verpflanzt  mit Drahtballierung 150-175 260.00
4 x verpflanzt  mit Drahtballierung 175-200 360.00
Solitär, 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
5 x verpflanzt  mit Drahtballierung 200-225 499.00
5 x verpflanzt  mit Drahtballierung 225-250 675.00
5 x verpflanzt  mit Drahtballierung 250-275 895.00
Pseudotsuga menziesii caesia
Douglasfichte

Härtegrad: Zone 5a

mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container  40-60 19.50
mit Ballen  oder im Container  60-80 26.50
mit Ballen  oder im Container  80-100 38.50
3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen  oder im Container  125-150 54.50
mit Ballen  oder im Container  150-175 105.00
mit Ballen  oder im Container  175-200 130.00
Solitär, 3 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
3 x verpflanzt  mit Drahtballierung 150-175 115.00
3 x verpflanzt  mit Drahtballierung 175-200 140.00
3 x verpflanzt  mit Drahtballierung 200-225 190.00
Solitär, 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
4 x verpflanzt  Breite Höhe  
4 x verpflanzt  100-150 200-225 365.00
4 x verpflanzt  100-150 225-250 510.00
4 x verpflanzt  100-150 250-275 730.00
Solitär, 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
5 x verpflanzt  Breite Höhe  
5 x verpflanzt  150-200 275-300 1.220,00
5 x verpflanzt  150-200 300-350 1.710,00
5 x verpflanzt  150-200 350-400 2.420,00
Solitär, 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung 
6 x verpflanzt  Breite Höhe  
6 x verpflanzt  200-300 400-450 4.500,00
6 x verpflanzt  200-300 450-500 5.650,00
6 x verpflanzt  200-300 500-600 7.115,00
Solitär Pflanzen 7 mal verpflanzt mit Drahtballierung
7 mal verpflanzt Breite Höhe  
7 mal verpflanzt 300-400 600-700 9.250,00
7 mal verpflanzt 300-400 700-800 11.000,00
7 mal verpflanzt 300-400 800-900 15.800,00
       
Pseudotsuga menziesii  'Fletcheri' Zwerg-Douglasfichte 15-20 22.50
Pseudotsuga menz.'Hillside Pride' Zwerg-Douglasfichte 15-20 22.50
Podocarpus lawrencii'Blue Gem'

.Zwerg-Douglasfichte

25-30  19.50
       
Zurück zum Inhaltsverzeichnis