Der Grüne Pflanzenkatalog 

Gute Pflanzen preiswerter! 

Ziersträucher P
Alle Katalogpreise sind Bruttopreise.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
Paeonia suffruticosa
  • Botanischer Name: Paeonia suffruticosa
  • Familie: Paeoniaceae
  • Deutscher Name: Strauch-Päonie, Strauch-Pfingsrose
  • Heimat: China, Tibet
  • Wuchs: aufrechter Strauch, mit dicken Trieben, große Winterknospen.
  • Höhe: 1.50 m bis 2.00 m
  • Blätter: hell bis bläulichgrün, doppelgefiedert.
  • Blüten: Blütenfarbe nach Sorte,  einfach bis stark gefüllt, viele Sorten stark duftend.
  • Früchte: braune Balgenfrüchte, mit große schwarzen Samen.
  • Wurzelsystem:  Flachwurzler, fleischig, sehr empfindlich.
  • Boden/Standort: nährsroffreich, frisch bis feucht, durchlässige, schwach sauer bis leicht alkalisch, Sonne bis Halbschatten, sehr frosthart, -26° - 28° C wenn die  Pflanzen angewachsen sind. Beste Pflanzzeit im Frühjahr.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)     
  • Verwendung: Einzelstand oder in Gruppen.
  • Härtegrad: Zone 5b
Paeonia suffruticosa,  Strauch - Päonien in Sorten 2-3 j. Pflanzen
Sorten Farbe

Größe

Preis €
Asahi minato rot Topfb. 36.00
'Fjizomegoromo' rot Topfb. 36.00
Fuyouren' rosa Topfb. 36.00
'Godaishu' weiß Topfb. 36.00
 'Gosyo zakura' dunkelrosa Topfb. 36.00
'Hakuo jishi' weiß Topfb. 36.00
 'Hana gasa' rot Topfb. 36.00
 'Hanadaijin' rosa Topfb. 36.00
'Hanaki soi' rosa Topfb. 36.00
 'High Noon' rosa Topfb. 36.00
'Higurahi' dunkelrot Topfb. 36.00
'Houdai' rot Topfb. 36.00
'Kinkaku' orange Topfb. 36.00
'Kinshi' gelb Topfb. 36.00
'Kokoau' dunkelrot Topfb. 36.00
'Meikohou' weiß Topfb. 36.00
'Nani wa nishiki' dunkelrosa Topfb. 36.00
'Ofuji nishiki' violett Topfb. 36.00
'Otome no mai' dunkelrosa Topfb. 36.00
'Renkaku' weiß Topfb. 36.00
'Rinpow' purpurn Topfb. 36.00
'Sahoaime'' rosa Topfb. 36.00
'Schichi fukurin' dunkelrosa Topfb. 36.00
'Seidai' dunkelrosa Topfb. 36.00
'Sentukujo' rosa Topfb. 36.00
'Shima fuji' violett Topfb. 36.00
'Shima no kagayaki' dunkelrot Topfb. 36.00
'Shimadaijin' purpurn Topfb. 36.00
'Shin fusou' weiß Topfb. 36.00
'Shin nichigetsu nishiki' dunkelrot Topfb. 36.00
'Shiunden' purpurn Topfb. 36.00
'Showa no hokori' purpurn Topfb. 36.00
'Taisho no hikari' dunkelrot Topfb. 36.00
'Taijow' rot Topfb. 36.00
'Teni' weiß Topfb. 36.00
'Yachi yoysubaki' rosa Topfb. 36.00
'Yae zakura' rosa Topfb. 36.00
'Yatsukajishi' rosa Topfb. 36.00
'Yakisasa' weiß Topfb. 36.00
'Zhao fen' rosa Topfb. 36.00
'Zhu sha lei' purpurn Topfb. 36.00
'Zhanh yuan hong' rot Topfb. 36.00
Pachysandra terminalis
Schattengrün, Dickmännchen
Bodendecker siehe unseren Bodendecker-Katalog !
 Pflanzen 2 mal verpflanzt mit Topfballen
2 mal verpflanzt

mit Topfballen P 0.5

3/4 Triebe 1.70
2 mal verpflanzt

mit Topfballen P 0.5

5/7 Triebe 2.10
Pachysandra terminalis 'Compacta'
  •  
  • Pachysandra terminalis 'Compacta'
  • Niedriger als Pachysandra terminalis
 Pflanzen 2 mal verpflanzt mit Topfballen
2 mal verpflanzt

mit Topfballen P 0.5

3/4 Triebe 2.40
2 mal verpflanzt

mit Topfballen P 0.5

5/7 Triebe 2.90
Pachysandra terminalis 'Green Carpet' ®
  •  
  • Pachysandra terminalis 'Green Carpet' ®
  • hat ein kleineres Blatt und ist in allen Teilen zierlicher, wuchs viel niedriger als Pachysandra terminalis  15-20 cm hoch.
 Pflanzen 2 mal verpflanzt mit Topfballen
2 mal verpflanzt

mit Topfballen P 0.5

3/4 Triebe 4.90
2 mal verpflanzt

mit Topfballen P 0.5

5/7 Triebe 5.60
Parrotia persica
  • Botanischer Name: Parrotia persica
  • Familie: Hamamelidaceae
  • Deutscher Name: Eisenholzbaum
  • Heimat: Nordpersien
  • Wuchs: Malerisch wachsender Großer - Strauch oder kleiner Baum, meist mehrstämmig, aufrecht, breit ausladend.
  • Höhe: 5 - 7 m  und genau so breit
  • Blätter: An Hamamelis erinnernde Belaubung, verkehrt - eiförmig, bis 10cm, glänzend dunkelgrün Herbstfärbung vielfarbig in gelb - rottönen. 
  • Blüten: in Blütenständen aus zahlreichen, gelben Einzelblüten, mit heraushängenden roten Staubgefässen. Blütezeit III - IV
  • Früchte: braune Nüsse 1-2 cm Ø
  • Wurzelsystem: Tief und Flachwurzler
  • Boden/Standort: Ansprüche: alle normalem, kultivierten Böden ,krankheitsfrei.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)     
  • Verwendung: Ein sehr wertvolles  und besonders eigenwillig wachsendes
  • Hochstämme von Parrotia persica finden Sie unter Bäume P
  • Härtegrad: Zone 5a
2 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
mit Ballen oder Container  40-60 40-60
mit Ballen oder Container  60-80 60-80
mit Ballen oder Container  80-100 80-100
mit Ballen oder Container  100-125 100-125
Solitär  3 mal verpflanzt mit Drahtballierung oder im Container C20
mit Drahtballierung  im Container C20 100-125 120.00
mit Drahtballierung  im Container C20 125-150 175.00
mit Drahtballierung  im Container C20 150-175 240.00
mit Drahtballierung  im Container C20 175-200 340.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
  Breite Höhe  
mit Drahtballierung 150-200 175-200 465.00
mit Drahtballierung 150-200 200-225 600.00
mit Drahtballierung 150-200 225-250 750.00
mit Drahtballierung 150-200 250-300 1.300,00
mit Drahtballierung 150-200 300-350 1.800,00
Solitär 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
  Breite Höhe  
mit Drahtballierung 200-300 300-350 2.450.00
mit Drahtballierung 200-300 350-400 2.670,00
mit Drahtballierung 200-300 400-500 3.500.00
mit Drahtballierung 200-300 500-600 4.500,00
Solitär 6 mal verpflanzt mit Drahtballierung
  Breite Höhe  
mit Drahtballierung 300-400 400-500 4.800.00
mit Drahtballierung 300-400 500-600 6.650,00
mit Drahtballierung 300-400 600-700 9.250.00
Paulowinia tomentosa, Blauglockenbaum
  • Botanischer Name: Paulownia tomentosa
  • Familie: Scrophulariaaceae
  • Deutscher Name: Blauglockenbaum
  • Heimat : Mittelchina
  • Wuchs : Baum, häufig großer Strauch dickästig mit breiter Krone. 
  • Höhe : 12 - 15 m
  • Blätter : eiförmig, bis 30 cm lang und 25 cm breit, oberseits grün, unterseits grau - filzig.
  • Blüten : rosaviolett gefärbt, innen gelb gestreiften , 5-6 cm langen Blüten, glockig bis röhrigen Blüten sitzen an 20 - 30 cm langen aufrechten Rispen. Die Blüten erscheinen von April bis Mai vor den Blattaustrieb. 
  • Früchte: etwa Walnuss groß, graubraune Kapseln, die häufig bis zum Frühjahr an den Bäumen bleiben. 
  • Wurzelsystem: Fleischige Wurzeln mit tiefgehenden Hauptwurzeln. 
  • Ansprüche: Insgesamt anspruchlos an den Boden. bevorzug aber nahrhafte durchlässige Böden. Benötigt in der Jugend Winterschutz ist später frosthart.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)  
  • Verwendung: Einzelstellung in Parks und großen Gärten.  
  • Härtegrad: Zone 7b

 

Hochstämme von Paulowinia finden Sie unter Bäume P
Pflanzen mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen im Container  60-80  29.50
Pflanzen mit Ballen  im Container  80-100  37.50
Pflanzen mit Ballen im Container  100-125 45.50
Pflanzen mit Ballen im Container  125-150 58.50
Solitär 3 mal verpflanzt mit Drahtballierung oder im Container
Solitär 3 mal verpflanzt  im Container C 20 150-200 190.00
Solitär 3 mal verpflanzt im Container C 20 200-250 240.00
Solitär 3 mal verpflanzt mit Drahtballierung
Solitär 3 mal verpflanzt mit Drahtballierung 250-300 317.00
Solitär 3 mal verpflanzt mit Drahtballierung 300-350 449.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
  Breite Höhe  
mit Drahtballierung 150-200 300-350 510,00
mit Drahtballierung 150-200 350-400 750,00
mit Drahtballierung 150-200 400-500 1.050,00
Pernettya  mucronata  
  • Botanischer Name: Pernettya mucronata 
  • Familie: Ericaceae
  • Deutscher Name: Torfmyrte 
  • Heimat: Feuerland, Südamerika.
  • Wuchs: Kleiner Strauch, feintriebig, dicht verzweigt.
  • Höhe: 50 bis 100 cm 
  • Blätter: dunkelgrün-glänzend, lanzettlich bis schmal-elliptisch, bis 2cm lang, mit dorniger Spitze. 
  • Blüten: Eingeschlechtlich, weiß ca. 6 mm groß, Mai/ Juni. 
  • Früchte: kugelig 0.8.- 1.2 cm groß, Farben, nach Sorte, rosa, rot, purpurn bis lila, sehr zahlreich an den Triebenden, September bis Dezember. Am besten Pflanzt man Torfmyrten in Gruppen von mindestens drei Stück unter denen eine männliche Form ist, sonst tragen die weiblichen Pflanzen oft nur wenige Früchte.  
  • Wurzelsystem: dicht verfilzte Wurzein im oberen Bereich, Ausläufer treibend. 
  • Boden/Standort: humos, sauer, ausreichend feucht, Sonn bis Halbschatten, wingeschützt, bedingt frosthart, benötigt Winterschutz.
  • siehe Pflanzen und Pflege von Rhododendron.
  • Verwendung:  schöner Fruchtstrauch für Gruppen , zusammen mit Rhododendron und Azaleen, Heidegärten, Steingärten, Tröge.
  • Härtegrad: Zone 7a

 

Pernettya  mucronata, Torfmyrte - männlich
Pflanzen   im Container   20-30 7.90
Pflanzen   im Container   30-40  9.50
Pernettya  mucronata, Torfmyrte - rote Beeren
Pflanzen   im Container   20-30 7.90
Pflanzen   im Container   30-40 9.50
Pernettya  mucronata, Torfmyrte - rosa Beeren
Pflanzen   im Container   20-30 7.90
Pflanzen   im Container  30-40 9.50
Pernettya  mucronata, Torfmyrte - weiße Beeren
Pflanzen   im Container   20-30 7.90
Pflanzen   im Container   30-40 9.50
Pernettya  mucronata, Torfmyrte - lila Beeren
Pflanzen   im Container   20-30 7.90
Pflanzen   im Container   30-40 9.50
Perovskia atriplicifolia 'Blue Spire', Blauraute
  • Botanischer Name: Perovskia atriplicifolia 
  • Familie: Lamiaceae
  • Deutscher Name: Blauraute - Silberstrauch
  • Heimat: Afghanistan bis Westhimalaja.
  • Wuchs: Kleiner Halbstrauch, locker aufrecht. 
  • Höhe: 50 bis 100 cm 
  • Blätter: Fiederförmig, 3-6 cm lang, graufilzig, aromatisch duftend. 
  • Blüten: lila, lange Scheinähren am einjährigen Holz, von August bis zum Herbst.
  • Wurzelsystem: Feinwurzeln, flach und dicht verzweigt.
  • Boden/Standort: trocken, sandig-steinig, neutral bis alkalisch, Sonne, bedingt frosthart, benötigt Winterschutz, jährlicher Rückschnitt im Frühjahr.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)       
  • Verwendung:  für Gruppen in Gärten und Anlagen, für Heide und Steingärten. 
  • Härtegrad: Zone 6b

 

Pflanzen im Container
Pflanzen   im Container   20-30 9.50
Pflanzen   im Container   30-40 12.50
Pflanzen   im Container   40-60 16.50
Phellodendron amurense
  • Botanischer Name: Phellodendron amurense

  • Familie: Rutaceae
  • Deutscher Name: Echter Korkbaum, Amur Korkbaum
  • Heimat: Nordchina, Amur-Gebiet, Manschurei, Korea, Japan, 1885 eingeführt.
  • Wuchs: Kleiner Baum, kurz- und manchmal vielstämmig, Breitkronig, mit dicker korkiger, hellgrauer Rinde. junge Triebe, grau bis orangegelb. Winterknospen silbrig, seidig beharrt. Bast, Früchte und Blätter enthalten ätherische Öle.   
  • Höhe: bis 15 m.
  • Blätter: bis 35 cm lang, setzen sich aus 9-13 Blättchen zusammen, oberseits, dunkelgrün, unterseits, bläulich und auf der Mittelrispe beharrt, gelbe Herbstfärbung, fallen schon im September ab.  
  • Blüten: gelbgrün, in 12 cm langen Rispen, Juni.
  • Früchte: schwarz, 1 cm dick, riechen stark nach Terpentin wenn sie gerieben werden.
  • Wurzelsystem: Tiefwurzler und Flachwuzler.
  • Boden/Standort: gute humose Böden.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)       
  • Verwendung: Einzelstellung in Gärten und Anlagen.
  • Härtegrad: Zone 5b
Pflanzen mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 125-150 60.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 150-200 83.00
Solitär 3 mal verpflanzt mit Drahtballierung
Solitär 3 mal verpflanzt mit Drahtballierung 150-200 90.00
Solitär 3 mal verpflanzt mit Drahtballierung 200-250 135.00
Solitär 3 mal verpflanzt mit Drahtballierung 250-300 195.00
 
Phellodendron am. var. lavallei Amur Korkbaum 150-200 83.00
Phellodendron am. var.dachalens. Amur Korkbaum 150-200 83.00
Philadelphus coronarius
  • Botanischer Name: Philadelphus coronarius

  • Familie: Saxifragaceae
  • Deutscher Name: Bauer-Jasmin
  • Heimat: Südeuropa bis Kaukasus.
  • Wuchs: Großer Strauch, straff aufrecht, mit seitlich überhängenden Zweigen.
  • Höhe: 3 bis 5 m. 
  • Blätter: eiförmig bis 9cm lang.
  • Blüten: rahmweiß, einfach, in Trauben zu fünf bis neun, duftend, Juni-Juli.
  • Früchte:
  • Wurzelsystem: Flachwurzler.
  • Boden/Standort: anspruchslos auch für trockene Böden geeignet.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)       
  • Verwendung: Blütenstrauch, einzeln und in Gruppen, Blütenhecken.
  • Härtegrad: Zone 5a
Pflanzen mit Ballen oder im Container
Pflanzen   im Container   60-100 7.00
Pflanzen   im Container   100-150 19.50
Solitär Sträucher 3 mal verpflanzt mit Ballen oder Container
mit Ballen oder Container  125-150 39.50
mit Ballen oder Container  150-200 54.50
mit Ballen oder Container  200-250 75.50
 
Philadelphus coronarius 'Aureus' Bauern-Jasmin 30-40 C2 7.00
Philadelphus 'Belle Etoile'
  • Botanischer Name: Philadelphus 'Belle Etoile'

  • Familie: Saxifragaceae
  • Deutscher Name: Garten-Jasmin
  • Heimat: 
  • Wuchs: Mittelgroßer Strauch, aufrecht, gedrungen mit seitlich überhängenden Zweigen.
  • Höhe:  bis 2 m. 
  • Blätter: eiförmig bis 9cm lang.
  • Blüten: rahmweiß, mit purpurfarbener Mitte, einfach, in Trauben,  duftend, Juni-Juli.
  • Früchte:
  • Wurzelsystem: Flachwurzler.
  • Boden/Standort: anspruchslos auch für trockene Böden geeignet.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)       
  • Verwendung: Blütenstrauch, einzeln und in Gruppen, Blütenhecken.
  • Härtegrad: Zone 5b
Pflanzen mit Ballen oder im Container
Pflanzen   im Container   46-60 9.50
Pflanzen   im Container   60-100 12.50
Solitär Sträucher 3 mal verpflanzt mit Ballen oder Container
mit Ballen oder Container  80-100 28.50
mit Ballen oder Container  100-125 40.50
mit Ballen oder Container  125-150 59.50
Philadelphus 'Dame Blanc'  Gartenjasmin
  •  Gartenjasmin - Dame Blanche'

  • Wuchs: gedrungen aufrecht wachsender Strauch.

  • Höhe: 1.5 (-2) m

  • Blüten: weiß, einfach bis halbgefüllt, 2 cm groß, stark duftend, Juni bis Juli.

  • Härtegrad: Zone 5b

 

Pflanzen mit Ballen oder im Container
Pflanzen  im Container   60-80 9.50
Pflanzen   im Container   60-100 12.50
Solitär Sträucher 3 mal verpflanzt mit Ballen oder Container
mit Ballen oder Container  100-125 39.50
mit Ballen oder Container  125-150 54.50
mit Ballen oder Container  150-175 75.50
Philadelphus 'Erectus'  Gartenjasmin
  • Gartenjasmin - Erectus

  • Wuchs: dicht, aufrecht wachsender Strauch.

  • Höhe: bis 2 m.

  • Blüten: reinweiß, einfach, 3cm groß, Juni bis Juli.

  • Härtegrad: Zone 5b

 

Pflanzen mit Ballen oder im Container
Pflanzen  im Container   60-80 9.50
Pflanzen   im Container   60-100 12.50
Solitär Sträucher 3 mal verpflanzt mit Ballen oder Container
mit Ballen oder Container  100-125 39.50
mit Ballen oder Container  125-150 54.50
mit Ballen oder Container  150-175 75.50
Philadelphus 'Lemoinei'
 Gartenjasmin
Pflanzen mit Ballen oder im Container
Pflanzen  im Container   60-80 9.50
Pflanzen   im Container   60-100 12.50
Solitär Sträucher 3 mal verpflanzt mit Ballen oder Container
mit Ballen oder Container  100-125 39.50
mit Ballen oder Container  125-150 54.50
mit Ballen oder Container  150-175 75.50
Philadelphus 'Manteau d 'Hermine'  Gartenjasmin
  • Gartenjasmin - Mantea d'Hermine

  • Wuchs: dicht, aufrecht wachsender Strauch.

  • Höhe: bis 1 m.

  • Blüten: weiß, dicht gefüllt, schwach duftend, reichblühend, Juni bis Juli.

  • Härtegrad: Zone 5a

Philadelphus 'Schneesturm' 
  • Gartenjasmin - Schneesturm

  • Wuchs: dicht, aufrecht wachsender Strauch, im Alter mit überhängenden Zweigen..

  • Höhe: bis 2- 3m.

  • Blüten: schneeweiß, stark gefüllt,  3-4 cm groß, Juni bis Juli.

  • Verwendung: Blütenstrauch, einzeln und in Gruppen, Blütenhecken zusammen mit mit anderen Blütensträucher.

  • Härtegrad: Zone 5a

Pflanzen mit Ballen oder im Container
Pflanzen  im Container   60-80 9.50
Pflanzen   im Container   60-100 12.50
Solitär Sträucher 3 mal verpflanzt mit Ballen oder Container
mit Ballen oder Container  100-125 34.50
mit Ballen oder Container  125-150 50.50
mit Ballen oder Container  150-175 70.50
mit Ballen oder Container  175-200 99.00
Philadelphus 'Virginal'  Gartenjasmin
  • Botanischer Name: Philadelphus 'Virginal'

  • Familie: Saxifragaceae
  • Deutscher Name: Gefüllter Garten-Jasmin
  • Wuchs: Strauch, raschwachsend, aufrecht grundtriebe,  im Alter mit überhängenden Zweigen.
  • Höhe:  2 bis 4 m. 
  • Blätter: dunkelgrün, eiförmig bis 9cm lang.
  • Blüten: reinweiß, dicht gefüllt, 5-6 cm breit, in Trauben,  stark duftend, Juni-Juli.
  • Wurzelsystem: Flachwurzler.
  • Boden/Standort: anspruchslos, für alle Gartenböden geeignet.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)       
  • Verwendung: Blütenstrauch, einzeln und in Gruppen, Blütenhecken zusammen mit mit anderen Blütensträucher.  
  • Härtegrad: Zone 5a
Pflanzen mit Ballen oder im Container
Pflanzen  im Container   60-80 9.50
Pflanzen   im Container   60-100 12.50
Solitär Sträucher 3 mal verpflanzt mit Ballen oder Container
mit Ballen oder Container  100-125 34.50
mit Ballen oder Container  125-150 50.50
mit Ballen oder Container  150-175 70.50
mit Ballen oder Container  175-200 99.00
       
Philadelphus 'Bouquet Blanc' Gartenjasmin' 60-80 C4 8.50
Philadelphus 'Mont Blanc' Gartenjasmin' 60-80 C4 8.50
Philadelphus 'Snowbelle' Gartenjasmin' 30-40 C2 8.50
Philadelphus 'Snowbelle' Gartenjasmin' 50-60 C4 8.50
Philadelphus 'Silberregen' Gartenjasmin' 50-60 C4 8.50
Philadelphus 'Sybille' Gartenjasmin' 60-80 C4 8.50
Philadelphus Gartenjasmin
  Alte und seltene Sorten für Liebhaber und Sammler.
 'Albatre' weiß, gefüllt, 5 30-40 7.50
'Avalanche' weiß, 5 30-40 7.50
'Beauclerk' weiß, halbgefüllt, 5 30-40 9.50
'Buchley' Quell' weiß, halbgefüllt, 5 30-40 7.50
'Burfordensis' weiß,  5 30-40 7.50
'Frosty Morn' weiß, halbgefüllt, 5 30-40 7.50
'Glacier' weiß,  5 30-40 7.50
'Hidden Blush' weiß-rosa, 5 30-40 7.50
'Innocence' buntblättrig, 5 30-40 7.50
'Minnesata Snowflake' weiß, gefüllt, 5 30-40 7.50
'YelloHill'   30-40 7.50
Philadelphus 'brachybotrys weiß, 5 30-40 7.50
Philadelphus coronarius 'Variegatus' weißbund, weiß,5 30-40 8.50
Philadelphus delavayi weiß, 5 30-40 7.50
Philadelphus henriy weiß, 5 30-40 8.50
Philadelphus inodurus weiß, 5 30-40 7.50
Philadelphus inodurus grandiflorus weiß, 5 gefüllt 30-40 7.50
Philadelphus lewisi 'Waterton' weiß, 5 30-40 7.50
Philadelphus mexicanus weiß, 5 30-40 9.50
Philadelphus microphyllus weiß, 5 Zwergform 30-40 9.50
Philadelphus mi. vr. occidentalis weiß, 5 Zwergform 30-40 16.50
Philadelphus schrenkii weiß, 5 30-40 9.50
Philadelphus sericanthus weiß, 5 30-40 9.50
Philadelphus subcanus weiß, 5 30-40 9.50
Philadelphus tenuifolius weiß, 5 30-40 9.50
Philadelphus tomentosus weiß, 5 30-40 9.50
Philadelphus triflorus weiß, 5 30-40 9.50
Photinia fraseri  'Red Robin'
  • Botanischer Name: Photinia fraseri  'Red Robin'

  • Familie: Rosaceae
  • Deutscher Name: Glanzmispel 'Red Robin'
  • Heimat/Herkunft: in Neuseeland entstanden. 
  • Wuchs: Großer Strauch, breit und aufrecht wachsend.
  • Höhe: bis 3 m.
  • Blätter: junge Blätter leuchtend rot, später glänzend grün, scharfgesägt, immergrün.
  • Blüten: weiß, Mai-Juni, in Schirmrispen.
  • Früchte: klein, rot , Erbsengroß. 
  • Wurzelsystem: dicht, weitstreichend. 
  • Boden/Standort: humos gut durchlässig, nicht zu feucht, möglichst neutral. Gilt als etwa Frostempfindlich und sollte daher nur an geschützten, sonnigen - absonnigen Standorten gepflanzt werden.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)       
  • Verwendung: Einzel und in Gruppen, für Gärten und Anlagen, Schnittverträgliches Gehölz. Als Strauch, Halbstamm oder Hochstamm erhältlich.
  • Härtegrad: Zone 6a
Hochstämme von Photinia fraseri  'Red Robin' finden Sir unter Bäume P
Formgehölze finden Sie unter Formgehölze
Halbstämme finden Sie unter Halbstämme
Pflanzen im Container
Pflanzen   im Container   30-40 14.50
Pflanzen   im Container   40-60 18.50
Solitär 3 mal verpflanzt mit Ballen
Solitär mit Ballen 80-100 60.00
Solitär mit Ballen 100-125 72.00
Solitär mit Ballen 125-150 130.00
Solitär 3 mal verpflanzt mit Ballen mit Drahtballierung
Solitär mit Drahtballierung 125-150 125.00
Solitär mit Drahtballierung 150-175 180.00
Solitär mit Drahtballierung 175-200 260.00
Photinia  villosa
  • Botanischer Name: Photinia villosa

  • Familie: Rosaceae
  • Deutscher Name: Glanzmispel 
  • Heimat: Japan, Korea:
  • Wuchs: Großer Strauch, breitausladend und aufrecht wachsend.
  • Höhe: 3 bis 5 m.
  • Blätter: breit bis schmal verkehrt eiförmig, 3-8 cm, oberseits frischgrün, unterseits graugrün beharrt; Herbstfärbung orange-rot, auffallend.
  • Blüten: weiß, Mai-Juni, in Doldentrauben, zu 5-20.
  • Früchte: klein, rot , Erbsengroß, haften bis in den Winter. 
  • Wurzelsystem: dicht, weitstreichend. 
  • Boden/Standort: humos gut durchlässig, nicht zu feucht, Schwach sauer bis neutral, winterhart.  
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)       
  • Verwendung: Einzel und in Gruppen, für Gärten und Anlagen. 
  • Besonderheiten: Durch die einmalige Herbstfärbung ein an Schönheit kaum zu übertreffendes Gehölz.
  • Härtegrad: Zone 5b
Pflanzen mit Ballen oder  im Container
Pflanzen mit Ballen  oder im Container  40-60 11.50
Pflanzen mit Ballen  oder im Container 60-100 15.00
Solitär 3 mal verpflanzt mit Ballen
Solitär mit Ballen 125-150 73.00
Solitär mit Ballen 150-175 103.00
Solitär mit Ballen 175-200 150.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
  Breite Höhe  
mit Drahtballierung 100-150 200-250 260.00
mit Drahtballierung 100-150 250-300 364.00
Solitär 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
mit Drahtballierung 150-200 200-250 470.00
mit Drahtballierung 150-200 250-300 675,00
       
Photinia beauverdiana  Glanzmispel 100-125 22.50
Photinia beauverdiana notabilis Glanzmispel 80-100 22.50
Photinia fraseri  'Camilvy' Glanzmispel 40-50 C3 17.50
Photinia fraseri  'Camilvy' Glanzmispel 50-60 C3 19.50
Photina glabra Glanzmispel 30-40 19.50
Photina parvifolia Glanzmispel 80-100 24.50
Physocarpus opulifolius  
  • Botanischer Name: Physocarpus opul.  'Dart's Gold'

  • Familie: Rosaceae
  • Deutscher Name: Blasenspiere
  • Heimat: Nordamerika
  • Wuchs: Großer Strauch, breitausladend und aufrecht wachsend, Rinde in Fetzen abblätternd, mittel- bis starkwachsend. im Alter leicht überhängenden Zweigen.
  • Höhe: 3 bis 5 m.
  • Blätter: Drei bis fünflappig, mittelgrün, grün- bis goldgelbe Herbstfärbung, Ende Oktober bis November.
  • Blüten: weiß, Juni, in Doldentrauben, bis 5 cm.
  • Früchte: Balgfrucht, rötlich zu 3-5.
  • Wurzelsystem: Tief und Flachwurzler.
  • Boden/Standort: anspruchslos, Sonne bis Halbschatten  
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)       
  • Verwendung: Einzel und in Gruppen, für Gärten und Anlagen. 
  • Härtegrad: Zone 4

 

Pflanzen 2 mal verpflanzt mit Ballen oder  im Container
Pflanzen   im Container  60-100 9.50
Pflanzen   im Container  100-150 22.00
Solitär Pflanzen mit Drahtballierung oder  im Container
Pflanzen mit Drahtballierung  oder im Container   125-150 44.00
Pflanzen mit Ballen  oder im Container   150-200 60.00
Physocarpus opulifolius  'Dart's Gold'
  • Botanischer Name: Physocarpus opul.  'Dart's Gold'

  • Familie: Rosaceae
  • Deutscher Name: Gelbblättrige Blasenspiere
  • Heimat: 
  • Wuchs: Großer Strauch, breitausladend und aufrecht wachsend, glänzend braune Zweige, im Alter leicht überhängenden Zweigen.
  • Höhe: 2 bis 3 m.
  • Blätter: eirrundlich, gelb, Herbstfärbung gelb-orange. 
  • Blüten: weiß, Juni, in Doldentrauben, bis 5 cm.
  • Früchte: Balgfrucht, rötlich zu 3-5.
  • Wurzelsystem: Tief und Flachwurzler.
  • Boden/Standort: anspruchslos, Sonne bis Halbschatten  
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)       
  • Verwendung: Einzel und in Gruppen, für Gärten und Anlagen. 
  • Härtegrad: Zone 4

 

Pflanzen 2 mal verpflanzt mit Ballen oder  im Container
Pflanzen   im Container  30-40 9.50
Pflanzen   im Container  40-60 14.50
Pflanzen   im Container  60-100 19.50
Solitär Pflanzen mit Ballen oder  im Container
Pflanzen mit Ballen  oder im Container   125-150 54.00
Pflanzen mit Ballen  oder im Container   150-200 70.00
Physocarpus opulifolius  'Diablo' S
  • Botanischer Name: Physocarpus opulifolius  'Diablo' S (Sortenschutz)

  • Familie: Rosaceae
  • Deutscher Name: Rotblättrige Blasenspiere
  • Heimat: 
  • Wuchs: Großer Strauch, breitausladend und aufrecht wachsend, glänzend braune Zweige, im Alter leicht überhängenden Zweigen.
  • Höhe: 2 bis 3 m.
  • Blätter: eirrundlich, rot, Herbstfärbung gelb-orange. 
  • Blüten: cremeweiß, Juni-Juli, in Doldentrauben, bis 5 cm.
  • Früchte: 
  • Wurzelsystem: Tief und Flachwurzler.
  • Boden/Standort: anspruchslos, Sonne bis Halbschatten  
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)       
  • Verwendung: Einzel und in Gruppen, für Gärten und Anlagen. 
  • Härtegrad: Zone 4

 

Pflanzen 2 mal verpflanzt mit Ballen oder  im Container
Pflanzen   im Container  30-40 9.50
Pflanzen   im Container  40-60 14.50
Pflanzen   im Container  60-100 19.50
Solitär Pflanzen mit Ballen oder  im Container
Pflanzen mit Ballen  oder im Container   125-150 54.00
Pflanzen mit Ballen  oder im Container   150-200 70.00
       
Physocarpus capitatus Blasenspiere 40-60 C3 10.50
Physocarpus capitatus 'Tilden Park' Blasenspiere 40-60 C3 10.50
Physocarpus opulifolius  'Luteus' Gelbblättrige Blasenspire 40-50 C3 4.50
Physocarpus opulifolius  Nanus' Zwerg - Blasenspire 20-30 C2 7.50
Pieris floribunda    
  •  Botanischer Name: Pieris floribunda    

  • Familie: Ericaceae
  • Deutscher Name: Lavendelheide, Schattenglöckchen.
  • Heimat: Südöstliches  Nordamerika.
  • Wuchs: Großer Strauch, dicht verzweigt, breitbuschig.
  • Höhe: 2 bis 3 m. 
  • Blätter: immergrün, elliptisch-lanzettlich, 3-8 cm lang, oberseits mattgrün-ledrig, unterseits bräunlich,
  • Blüten: schneeweiß, in Trauben, rispenförmig, bis 10 cm lang. 
  • Wurzelsystem: Flachwurzler.
  • Boden/Standort: sandig, humos sauer bis neutral, nährstoffarm, schattenverträglich, Halbschatten, kalkfeindlich
  • (siehe Pflanzen und Pflege von Rhododendron)
  • Verwendung: Einzelstand für Gärten und Anlagen.
  • Härtegrad: Zone 5b
Pflanzen im Container
    Größe in cm Preis €
Pflanzen im  Container  25-30 19.50
Pflanzen im  Container  30-40  26.50
Pflanzen im  Container  40-60  32.50
Pflanzen im  Container  60-80  56.50
Solitär Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen
Solitär mit Ballen 80-100 150.00
Solitär mit Ballen 100-125 220.00
Solitär Pflanzen 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
Solitär mit Drahtballierung Breite Höhe  
Solitär mit Drahtballierung 60-100 100-125 275.00
Solitär mit Drahtballierung 60-100 125-150 410.00
Solitär mit Drahtballierung 60-100 150-175 580.00
Pieris japonica  
  • Botanischer Name: Pieris japonica    

  • Familie: Ericaceae
  • Deutscher Name: Hängendes Schattenglöckchen.
  • Heimat: Japan.
  • Wuchs: Großer Strauch, breit aufrecht, dicht verzweigt.
  • Höhe: 2 bis 3 m. 
  • Blätter: immergrün, elliptisch-lanzettlich, 3-8 cm lang, stumpf gesägt, oberseits glänzend grün, unterseits etwas heller, im Austrieb rötlich.
  • Blüten: schneeweiß, in Trauben, rispenförmig, bis 12 cm lang, hängend. 
  • Wurzelsystem: Flachwurzler.
  • Boden/Standort: sandig, humos sauer bis neutral, nährstoffarm, schattenverträglich, Halbschatten, kalkfeindlich
  • (siehe Pflanzen und Pflege von Rhododendron)
  • Verwendung: Einzelstand für gärten und Anlagen.
  • Härtegrad: Zone 6b
 
  • Sorten: Pieris japonica Debutante 
  • Blüten: cremeweiß im Aufblühen, dann weiß, aufrecht stehende Blütenrispen, 8-11 cm hoch, Mitte März bis Mitte April, sehr reichblühend.
  • in 10 Jahren etwa 70 cm hoch und 90 cm breit.

 

Pflanzen im Container
    Größe in cm Preis €
Pflanzen im  Container  25-30 19.50
Pflanzen im  Container  30-40  26.50
Pflanzen im  Container  40-60  32.50
Pflanzen im  Container  60-80  56.50
Solitär Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen
Solitär mit Ballen 80-100 150.00
Solitär mit Ballen 100-125 220.00
Solitär Pflanzen 4 mal verpflanzt mit Drahtballierung
Solitär mit Drahtballierung Breite Höhe  
Solitär mit Drahtballierung 60-100 100-125 275.00
Solitär mit Drahtballierung 60-100 125-150 410.00
Solitär mit Drahtballierung 60-100 150-175 580.00
Solitär Pflanzen 5 mal verpflanzt mit Drahtballierung
Solitär mit Drahtballierung 100-150 150-175 799.00
Solitär mit Drahtballierung 100-150 175-200 1.100,00
Solitär mit Drahtballierung 100-150 200-225 1.550,00
Solitär mit Drahtballierung 100-150 225-250 2.180,00
Pieris japonica  'Cupido'
Pflanzen im Container
Pflanzen im  Container  15-20 9.50
Pflanzen im  Container  20-25 12.50
Pflanzen im  Container  25-30 18.50
Pflanzen im  Container  30-40  25.50
Solitär Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60  82.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80  119.00
Solitär Pflanzen 4 mal verpflanzt mit Ballen
Pflanzen mit Ballen 80-100  170.00
Pflanzen mit Ballen 100-125  246.00
Pieris japonica 'Debutante' 
Pflanzen im Container
Pflanzen im  Container  15-20 9.50
Pflanzen im  Container  20-25 12.50
Pflanzen im  Container  25-30 18.50
Pflanzen im  Container  30-40  25.50
Solitär Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60  82.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80  119.00
Solitär Pflanzen 4 mal verpflanzt mit Ballen
Pflanzen mit Ballen 80-100  170.00
Pflanzen mit Ballen 100-125  246.00
Pieris japonica 'Flaming Silver'
buntblättrig, weiße Blüten
Pflanzen im Container
Pflanzen im  Container  15-20 9.50
Pflanzen im  Container  20-25 12.50
Pflanzen im  Container  25-30 18.50
Pflanzen im  Container  30-40  25.50
Solitär Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60  82.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80  119.00
Solitär Pflanzen 4 mal verpflanzt mit Ballen
Pflanzen mit Ballen 80-100  170.00
Pflanzen mit Ballen 100-125  246.00
Pieris japonica 'Forest Flame'
  • Botanischer Name: Pieris japonica 'Forest Flame'   

  • Familie: Ericaceae
  • Deutscher Name: Rotlaubiges Schattenglöckchen.
  • Wuchs: Großer Strauch, breit aufrecht, dicht verzweigt.
  • Höhe: 2 bis 3 m. 
  • Blätter: immergrün, elliptisch-lanzettlich, 3-8 cm lang, stumpf gesägt, oberseits glänzend grün, unterseits etwas heller, im Austrieb käftig rosarot.
  • Blüten: schneeweiß, in Trauben, rispenförmig, bis 12 cm lang, hängend.
  • sonst wie Pieris japonica 
  • Härtegrad: Zone 6b  
Pflanzen im Container
Pflanzen im  Container  15-20 9.50
Pflanzen im  Container  20-25 12.50
Pflanzen im  Container  25-30 18.50
Pflanzen im  Container  30-40  25.50
Solitär Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60  82.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80  119.00
Solitär Pflanzen 4 mal verpflanzt mit Ballen
Pflanzen mit Ballen 80-100  170.00
Pflanzen mit Ballen 100-125  246.00
       
Pieris 'Bert Chandler' Lavendelheide 20-25 14.50
Pieris 'Firecrest' Buntblättrige Lavendelh. 20-25 14.50
.
Pieris japonica 'Bisbee' Lavendelheide 20-25 C2 6.50
Pieris japonica 'Bisbee' Lavendelheide 30-35 C3 7.50
.
Pieris japonica 'Blush' Lavendelheide 20-25 C2 8.50
Pieris japonica 'Bolero' Lavendelheide 20-25 C2 6.50
Pieris japonica 'Boltsman's Pink'' Lavendelheide 20-25 C2 7.50
Pieris japonica 'Bonfire' Lavendelheide 25-30 C2 6.50
Pieris japonica 'Cavatine' Lavendelheide 20-25 C2 11.50
Pieris japonica 'Chaconne' Lavendelheide 20-25 C2 9.80
Pieris japonica 'Crimson Compact' Lavendelheide 20-25 C2 9.80
Pieris japonica 'Crispa' Lavendelheide 20-25 C2 9.80
.
Pieris japonica 'Dr.Pratt' Lavendelheide 20-25 C2 12.50
Pieris japonica 'Fuga' Lavendelheide 20-25 C2 12.50
Pieris japonica 'Gavote' Lavendelheide 20-25 C2 12.50
Pieris japonica 'Geisha' Lavendelheide 20-25 C2 12.50
Pieris japonica 'Grayswood' Lavendelheide 20-25 C2 12.50
Pieris japonica 'Little Heath'
weißbunt
Pflanzen im Container
Pflanzen im  Container  15-20 9.50
Pflanzen im  Container  20-25 12.50
Pflanzen im  Container  25-30 18.50
Pflanzen im  Container  30-40  25.50
Solitär Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60  82.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80  119.00
 
Pieris japonica 'Little Heath Green ' Lavendelheide 20-25 C2 4.85
.
Pieris japonica 'March Magic' Lavendelheide 15-20 C1.5 12.50
Pieris japonica 'Menuet' Lavendelheide 20-25 C1.5 12.50
Pieris japonica 'Minor' Lavendelheide 20-25 C1.5 4.50
Pieris japonica 'Mountain Fire'
weiße Blüten, Laub im Austrieb leuchtend braunrot 
Pflanzen im Container
Pflanzen im  Container  15-20 9.50
Pflanzen im  Container  20-25 12.50
Pflanzen im  Container  25-30 18.50
Pflanzen im  Container  30-40  25.50
Solitär Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60  82.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80  119.00
Solitär Pflanzen 4 mal verpflanzt mit Ballen
Pflanzen mit Ballen 80-100  170.00
Pflanzen mit Ballen 100-125  246.00
Pieris japonica 'Prelude'
aufrechte weiße Blütenrispen
Pflanzen im Container
Pflanzen im  Container  15-20 9.50
Pflanzen im  Container  20-25 12.50
Pflanzen im  Container  25-30 18.50
Pflanzen im  Container  30-40  25.50
Solitär Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60  82.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80  119.00
Solitär Pflanzen 4 mal verpflanzt mit Ballen
Pflanzen mit Ballen 80-100  170.00
Pflanzen mit Ballen 100-125  246.00
Pieris japonica 'Purity'
  • Botanischer Name: Pieris japonica ' Puritiy' 

  • Familie: Ericaceae
  • Deutscher Name: Schattenglöckchen 'Purity'
  • Wuchs: Großer Strauch, kompakt, dicht verzweigt mehr breit als hoch.
  • Höhe: 2 bis 3m. 
  • Blätter: immergrün, 3-5 cm lang.
  • Blüten: silberweiß mit gelbgrünen Kelch, sehr groß, in Trauben, rispenförmig, bis 12cm lang. blüht 3-4 Wochen später als alle anderen Sorten.
  • Sonst wie Pieris japonica .  
  • Härtegrad: Zone 6b 
Pflanzen im Container
Pflanzen im  Container  15-20 9.50
Pflanzen im  Container  20-25 12.50
Pflanzen im  Container  25-30 18.50
Pflanzen im  Container  30-40  25.50
Solitär Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60  82.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80  119.00
Solitär Pflanzen 4 mal verpflanzt mit Ballen
Pflanzen mit Ballen 80-100  170.00
Pflanzen mit Ballen 100-125  246.00
 
Pieris japonica 'Pavane' Lavendelheide 20-25 C2 12.50
Pieris japonica 'Pink Delight' Lavendelheide 20-25 C2 12.50
.
Pieris japonica 'Presto' Lavendelheide 20-25 C2 12.50
Pieris japonica 'Red Mill'
weiße Blüten , karminroter Austrieb
Pflanzen im Container
Pflanzen im  Container  15-20 9.50
Pflanzen im  Container  20-25 12.50
Pflanzen im  Container  25-30 18.50
Pflanzen im  Container  30-40  25.50
Solitär Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60  82.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80  119.00
Solitär Pflanzen 4 mal verpflanzt mit Ballen
Pflanzen mit Ballen 80-100  170.00
Pflanzen mit Ballen 100-125  246.00
Pieris japonica 'Rosalinda'
rosafarbene Blütenrispen
Pflanzen im Container
Pflanzen im  Container  15-20 9.50
Pflanzen im  Container  20-25 12.50
Pflanzen im  Container  25-30 18.50
Pflanzen im  Container  30-40  25.50
Solitär Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60  82.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80  119.00
Pieris japonica 'Sarabande'
roter Austrieb, kompakter Wuchs
Pflanzen im Container
Pflanzen im  Container  15-20 9.50
Pflanzen im  Container  20-25 12.50
Pflanzen im  Container  25-30 18.50
Pflanzen im  Container  30-40  25.50
Solitär Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60  82.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80  119.00
 
  Alte und seltene Sorten für Liebhaber und Sammler.
Pieris japonica 'Red Volcano' Lavendelheide 20-25 C2 14.50
Pieris japonica 'Rondo' Lavendelheide 20-25 C2 12.50
.
Pieris japonica 'Scarlett o'Hara' Lavendelheide 25-30 C2 7.50
.
Pieris japonica 'Sinfonia Lavendelheide 20-25 C2 9.50
Pieris japonica 'Taiwan' Lavendelheide 20-25 C2 10.50
Pieris japonica 'Temple Bells' Lavendelheide 20-25 C2 10.50
Pieris japonica 'Tickled Pink' Lavendelheide 20-25 C2 12.50
Pieris japonica 'Toccata' Lavendelheide 20-25 C2 10.50
.
Pieris japonica 'Umberto' Lavendelheide 20-25 C2 7.50
Pieris japonica 'Umberto' Lavendelheide 30-35 C3 6.50
Pieris japonica 'Umberto' Lavendelheide 35-40 C5 9.00
Pieris japonica 'Valley Rose'
Blüte in der Knospe rosa, später cremefarben
Pflanzen im Container
Pflanzen im  Container  15-20 9.50
Pflanzen im  Container  20-25 12.50
Pflanzen im  Container  25-30 18.50
Pflanzen im  Container  30-40  25.50
Solitär Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60  82.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80  119.00
Solitär Pflanzen 4 mal verpflanzt mit Ballen
Pflanzen mit Ballen 80-100  170.00
Pflanzen mit Ballen 100-125  246.00
Pieris japonica 'Valley Valentine'
rote Blüten in überhängenden Rispen
Pflanzen im Container
Pflanzen im  Container  15-20 9.50
Pflanzen im  Container  20-25 12.50
Pflanzen im  Container  25-30 18.50
Pflanzen im  Container  30-40  25.50
Solitär Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60  82.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80  119.00
Solitär Pflanzen 4 mal verpflanzt mit Ballen
Pflanzen mit Ballen 80-100  170.00
Pflanzen mit Ballen 100-125  246.00
Pieris japonica 'Variegata'
Blatt gelblichweiß, langsam wachsend 
Pflanzen im Container
Pflanzen im  Container  15-20 9.50
Pflanzen im  Container  20-25 12.50
Pflanzen im  Container  25-30 18.50
Pflanzen im  Container  30-40  25.50
Solitär Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60  82.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80  119.00
Pieris japonica 'White Cascade'
reinweiße Blüte, kompakter Wuchs 
Pflanzen im Container
Pflanzen im  Container  15-20 9.50
Pflanzen im  Container  20-25 12.50
Pflanzen im  Container  25-30 18.50
Pflanzen im  Container  30-40  25.50
Solitär Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60  82.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80  119.00
Pieris japonica 'White Pearl'
reinweiße aufrechte Blütenrispen
Pflanzen im Container
Pflanzen im  Container C2 15-20 8.50
Pflanzen im  Container C2 20-25 10.50
Pflanzen im  Container C3 25-30 16.50
Pflanzen im  Container C5 30-40  23.50
Solitär Pflanzen 3 mal verpflanzt mit Ballen oder im Container
Pflanzen mit Ballen oder im Container 40-60  72.00
Pflanzen mit Ballen oder im Container 60-80  99.00
Solitär Pflanzen 4 mal verpflanzt mit Ballen
Pflanzen mit Ballen 80-100  160.00
Pflanzen mit Ballen 100-125  230.00
Pflanzen mit Ballen 125-150  396.00
Potentilla fruticosa 'Abbotswood'   
  • Botanischer Name: Potentilla fruticosa 'Abbotswood'   

  • Familie: Rosaceaee
  • Deutscher Name: Fingerstrauch 'Abbotswood'   
  • Wuchs: Kleiner Strauch, breit aufrecht, dicht verzweigt, langsam wachsend.
  • Höhe:  1 m und genau so breit. 
  • Blätter: grün bis bläulichgrün, gefingert, 1-3 cm lang.
  • Blüten: reinweiß, groß, bis 4 cm breit, reichblühend, Juni-Juli, lange Blütedauer.
  • Wurzelsystem: Flachwurzler.
  • Boden/Standort: keine besonderen Ansprüche, jeder kultivierte Gartenboden, sauer bis schwach alkalisch.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)     
  • Verwendung: Bodendecker, Gruppe, Heckenpflanze, Kübel, beste weiße Sorte.
  • Härtegrad: Zone 3

 

Potentilla - Bodendecker siehe auch meinen Bodendecker-Katalog !
Potentilla fruticosa 'Abbotswood'  weiß
Pflanzen mit Topfballen oder Container
Pflanzen mit  Topfballen  15-20 2.25
Pflanzen mit  Topfballen  20-30 3.00
Pflanzen mit  Topfballen  30-40 3.50
Pflanzen mit  Container  20-30 6.75
Pflanzen mit  Container  30-40 8.75
Potentilla fruticosa 'Elizabeth' ('Arbuscula') , gelb
  • Deutscher Name: Fingerstrauch 'Elizabeth'

  • Wuchs: breit, niederliegend, kriechend.

  • Höhe: 60-80 cm.

  • Blätter: blaugrün unterseits weiß beharrt.

  • Blüten: goldgelb, schalenförmig, bis 4 cm groß, vom Mitte Mai bis zum Herbst, anspruchsloser robuster Bodendecker.

Pflanzen mit Topfballen oder Container
Pflanzen mit  Topfballen  15-20 2.25
Pflanzen mit  Topfballen  20-30 3.00
Pflanzen mit  Topfballen  30-40 3.50
Pflanzen mit  Container  20-30 6.75
Pflanzen mit  Container  30-40 8.75
Potentilla fruticosa 'Goldstar', goldgelb
  • Deutscher Name: Fingerstrauch 'Goldstar'

  • Wuchs: halbaufrecht, ausgebreitet.

  • Höhe: 80 cm.

  • Blätter: frischgrün.

  • Blüten: goldgelb, schalenförmig, 4 bis 5 cm groß, sehr lange blühende Sorte mit den größten Blüten.

  • Verwendung: Bodendecker, Gruppe, Heckenpflanze, Kübel.

  • Härtegrad: Zone 3

Pflanzen mit Topfballen oder Container
Pflanzen mit  Topfballen  15-20 2.25
Pflanzen mit  Topfballen  20-30 3.00
Pflanzen mit  Topfballen  30-40 3.50
Pflanzen mit  Container  20-30 6.75
Pflanzen mit  Container  30-40 8.75
Potentilla fruticosa 'Goldteppich', goldgelb
  • Deutscher Name: Fingerstrauch 'Goldteppich'

  • Wuchs: breiter, niederliegend, unregelmäßig.

  • Höhe: 70 cm und 100 cm breit..

  • Blätter: dunkelgrün.

  • Blüten: intensiv goldgelb, reichblühend, vom Mitte Mai bis zum Herbst.

  • Verwendung: Bodendecker, Gruppe, Heckenpflanze, Kübel.

  • Härtegrad: Zone 3

Pflanzen mit Topfballen oder Container
Pflanzen mit  Topfballen  15-20 2.25
Pflanzen mit  Topfballen  20-30 3.00
Pflanzen mit  Topfballen  30-40 3.50
Pflanzen mit  Container  20-30 6.75
Pflanzen mit  Container  30-40 8.75
Potentilla frutic. 'Hachman's Gigant', goldgelb
  • Deutscher Name: Fingerstrauch 'Hachman's Gigant'

  • Wuchs: dichtbuschig, breitwachsend.

  • Höhe: 75 cm und 100 cm breit.

  • Blätter: grün.

  • Blüten: tief goldgelb, groß 4-5 cm,  reichblühend, vom Mitte Mai bis zum Herbst.

  • Verwendung: Bodendecker, Gruppe, Heckenpflanze, Kübel.

  • Härtegrad: Zone 3

Pflanzen mit Topfballen oder Container
Pflanzen mit  Topfballen  15-20 2.25
Pflanzen mit  Topfballen  20-30 3.00
Pflanzen mit  Topfballen  30-40 3.50
Pflanzen mit  Container  20-30 6.75
Pflanzen mit  Container  30-40 8.75
Potentilla frutic.'Kobold' , goldgelb
  • Deutscher Name: Fingerstrauch 'Kobold'

  • Wuchs: dicht, gedrungen, breitwachsend.

  • Höhe: 50 -60 cm und 130 cm breit.

  • Blätter: hellgrün.

  • Blüten: goldgelb,  überreich blühend, vom Juni bis September.

  • Verwendung: Bodendecker, Gruppe, Heckenpflanze, Kübel.

  • Härtegrad: Zone 3

Pflanzen mit Topfballen oder Container
Pflanzen mit  Topfballen  15-20 2.25
Pflanzen mit  Topfballen  20-30 3.00
Pflanzen mit  Topfballen  30-40 3.50
Pflanzen mit  Container  20-30 6.75
Pflanzen mit  Container  30-40 8.75
Potentilla frutic.'Longacre' zartgelb
  • Deutscher Name: Fingerstrauch 'Longacre'

  • Wuchs: niedrig, kissenförmig

  • Höhe: 60 cm und 100 cm breit.

  • Blätter: blaugrün.

  • Blüten: hellgelb,  3 cm breit, reich blühend, lange Blütenzeit.

  • Verwendung: Bodendecker, Gruppe, Heckenpflanze, Kübel. Anfällig für Echten Mehltau.

  • Härtegrad: Zone 3

Pflanzen mit Topfballen oder Container
Pflanzen mit  Topfballen  15-20 2.25
Pflanzen mit  Topfballen  20-30 3.00
Pflanzen mit  Topfballen  30-40 3.50
Pflanzen mit  Container  20-30 6.75
Pflanzen mit  Container  30-40 8.75
Potentilla , Fingerstrauch  Aufrechtwachsend
Potentilla fruticosa 'Goldfinger' , zitronengelb
  • Botanischer Name: Potentilla fruticosa 'Goldfinger'   

  • Familie: Rosaceaee
  • Deutscher Name: Fingerstrauch 'Goldfinger'   
  • Wuchs: Kleiner Strauch, aufrecht, dichtbuschig, breit, Spitzensorte..
  • Höhe:  80-100 cm. 
  • Blätter: hellgrün.
  • Blüten: hellgelb, groß, reichblühend, Juni-Juli, lange Blütedauer , Juni bis Oktober.
  • Wurzelsystem: Flachwurzler.
  • Boden/Standort: keine besonderen Ansprüche, jeder kultivierte Gartenboden, sauer bis schwach alkalisch.
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)     
  • Verwendung: Gruppe, Heckenpflanze, Kübel.
  • Härtegrad: Zone 3
Pflanzen mit Topfballen oder Container
Pflanzen mit  Topfballen  15-20 2.25
Pflanzen mit  Topfballen  20-30 3.00
Pflanzen mit  Topfballen  30-40 3.50
Pflanzen mit  Container  20-30 6.75
Pflanzen mit  Container  30-40 7.75
Potentilla frutic.'Klondike, goldgelb
  • Sorten: Potentilla fruticosa 'Klondike'

  • Deutscher Name: Fingerstrauch 'Klondike'

  • Wuchs: aufrecht, breitbuschig, dicht verzweigt.

  • Höhe: 100 cm.

  • Blätter: dunkelgrün, Laub haftete bis November.

  • Blüten: dunkelgelb,  3,5 bis 4 cm breit, reich blühend, Mai bis August..

  • Verwendung: Gruppe, Heckenpflanze, Kübel.

Pflanzen mit Topfballen oder Container
Pflanzen mit  Topfballen  15-20 2.25
Pflanzen mit  Topfballen  20-30 3.00
Pflanzen mit  Topfballen  30-40 3.50
Pflanzen mit  Container  20-30 6.75
Pflanzen mit  Container  30-40 7.75
Potentilla fruticosa.'Anette' orangegelb
Pflanzen mit Topfballen oder Container
Pflanzen mit  Topfballen  15-20 2.25
Pflanzen mit  Topfballen  20-30 3.00
Pflanzen mit  Topfballen  30-40 3.50
Pflanzen mit  Container  20-30 6.75
Pflanzen mit  Container  30-40 7.75
  Alte und seltene Sorten für Liebhaber und Sammler.
Potentilla fruticosa 'Annette' Fingerstrauch leichtorange 25-30 C1.5 4.50
Potentilla fruticosa 'Buttercup' Fingerstrauch -gelb 25-30 C1.5 4.50
Potentilla fruticosa 'Chilo' Fingerstrauch -gelb  25-30 C1.5 5.50
Potentilla frut.  'Dart's Golddigger' Fingerstrauch -gelb 25-30 C1.5 4.50
Potentilla fruticosa 'Daydawn' Fingerstrauch - gelb 25-30 C1.5 4.50
Potentilla fruticosa 'Elizabeth' Fingerstrauch  -hellgelb 30-40 C1.5 3.50
Potentilla fruticosa 'Eisprinzessin Fingerstrauch  - weiß 20-30 C2 3.50
Potentilla fruticosa 'Farreri' Fingerstrauch 25-30 C1.5 5.50
Potentilla fruticosa 'Floppy Disk' Fingerstrauch -leichtrosa 25-30 C1.5 5.50
Potentilla fruticosa 'Glenroy Pinkie' Fingerstrauch -rosa 25-30 C1.5 5.50
Potentilla fruticosa 'Golden Dwarf' Fingerstrauch -gelb 25-30 C1.5 4.50
.
Potentilla fruticosa 'Goldkissen' Fingerstrauch -zitronengelb 20-25 C2 3.90
Potentilla fruticosa 'Grandiflora' Fingerstrauch -gelb 25-30 C1.5 4.50
.
Potentilla frutic.'Hopley 's Orange Fingerstrauch -orange 25-30 C1.5 5.50
Potentilla fruticosa 'Jackman' Fingerstrauch -gelb 25-30 C1.5 4.50
Potentilla frutic.'Katherine Dykes' Fingerstrauch -gelb 25-30 C1.5 4.50
.
Potentilla frutic.'Leuchtfeuer' Fingerstrauch -gelb 20-25 C1.5 5.50
Potentilla frutic.'Limelight' Fingerstrauch -gelb 20-25 C1.5 5.50
Potentilla frutic.'Longacre' Fingerstrauch -gelb 25-30 C1.5 3.50
.
Potentilla frutic.'Maanelys' Fingerstrauch -gelb 20-25 C1.5 4.50
Potentilla frutic.'Manchu' Fingerstrauch -weiß 15-20 C1.5 3.50
Potentilla frutic.'Manchu' Fingerstrauch -weiß 20-25 C2.5  3.50
Potentilla frutic.'Marion Red Robin' Fingerstrauch -rod 25-30 C1.5 3.50
.
Potentilla frutic.'Orangenschimmer' Fingerstrauch -gelborange 20-25 C1.5 4.50
Potentilla frutic.'Pink Queen' Fingerstrauch -rosa 20-25 C1.5 5.50
Potentilla frutic.'Pretty Polly' Fingerstrauch -rosa 25-30 C1.5 2.20
Potentilla frutic.'Primrosa Beauty'' Fingerstrauch -creme 25-30 C1.5 2.20
.
Potentilla frutic.'Princess' Fingerstrauch -rosa 25-30  Tb.12 3.50
Potentilla frutic.'Princess' Fingerstrauch -rosa 30-40 C1.5 3.50
Potentilla fruticosa 'Red Ace'
  • Deutscher Name: Roter Fingerstrauch
  • Wuchs: niedrig, breitbuschig, feintriebig.
  • Höhe: 50 bis60 cm und 120 cm breit.
  • Blätter: dunkelgrün.
  • Blüten: innen leuchtend rot, außen gelb, im Verblühen orange, Juni bis Oktober.
  • Verwendung: Bodendecker, Gruppe, Heckenpflanze, Kübel.
Pflanzen mit Topfballen oder Container
Pflanzen mit  Topfballen  15-20 2.25
Pflanzen mit  Topfballen  20-30 3.00
Pflanzen mit  Topfballen  30-40 3.50
Pflanzen mit  Container  20-30 6.75
Pflanzen mit  Container  30-40 7.75
Potentilla fruticosa manschurica, weiß
Pflanzen mit Topfballen oder Container
Pflanzen mit  Topfballen P1 15-20 2.25
Pflanzen mit  Topfballen P1 20-30 3.25
Pflanzen mit  Topfballen P1 30-40 3.75
Pflanzen mit  Container C 2 30-40 4.75
Potentilla fruticosa 'Rosa'  rosa
Pflanzen mit Topfballen oder Container
Pflanzen mit  Topfballen  15-20 2.25
Pflanzen mit  Topfballen  20-30 3.00
Pflanzen mit  Topfballen  30-40 3.50
Pflanzen mit  Container  20-30 6.75
Pflanzen mit  Container  30-40 7.75
  Alte und seltene Sorten für Liebhaber und Sammler.
Potentila frutic. 'RosiflorR Fingerstrauch -rosa 20-25 C1.5 4.50
Potentilla frutic.'Sandved' Fingerstrauch -weiß 20-25 C1.5 4.50
Potentilla frutic.'Snobird' Fingerstrauch -weiß 20-25 C1.5 5.50
Potentilla frutic.'Snowflacke' Fingerstrauch -weiß 20-25 C1.5 4.50
Potentilla frutic.'Sommerflor' Fingerstrauch -gelb 20-25 C1.5 4.50
Potentilla frutic.'Sunset' Fingerstrauch -gelb 20-25 C1.5 4.50
.
Potentilla frutic.'Tangerine' Fingerstrauch -orange 20-25 C1.5 4.50
Potentilla frutic.'Tilford Cream' Fingerstrauch -weiß 20-25 C1.5 4.50
Potentila tridentata 'Nuuk' Fngerstrauch weiß 20-25C1.5 3.50
.
Prostanthera cuneata Prostanthera 12-15 C1.5 3.50
Prostanthera cuneata Prostanthera 25-30 C2 4.65
Pyracantha coc. 'Bad Zwischenahn'
  • Botanischer Name: Pyracantha coc. 'Bad Zwischenahn'

  • Familie: Rosaceaee
  • Deutscher Name: Feuerdorn 'Bad Zwischenahn'
  • Wuchs: aufrecht, buschig, stark verzeigt, dornige Triebe.
  • Höhe:  2-3 m.
  • Blätter: dunkelgrün rundlich bis lanzettlich, immergrün oder wintergrün.
  • Blüten: cremeweiß.
  • Früchte: orangerot, sehr reich fruchten, September bis Dezember.
  • Wurzelsystem: Tiefwurzler, wenig verzweigt.
  • Boden/Standort: Jeder kultivierte Gartenboden, sauer bis schwach alkalisch, trocken, nährstoffreich..
  • (siehe auch Pflanzen und Pflege von Gehölzen)     
  • Verwendung:  Einzelstand, Gruppe, Heckenpflanze, schnittverträglich, hohes Ausschlagvermögen.
  • Härtegrad: Zone 6b

 

Pflanzen im Container
Pflanzen mit Container  gestäbt 30-40  4.25
Pflanzen mit Container  gestäbt 40-60 5.75
Pflanzen mit Container  gestäbt 60-80  6.50
Pflanzen mit Container  gestäbt 80-100  17.50
Solitär 3 mal verpflanzt im Container 
Solitär  3 x verpflanzt Container   80-100 24.50
Solitär  3 x verpflanzt Container    100-125 35.00
Solitär  3 x verpflanzt  Container   125-150 49.50
Solitär  3 x verpflanzt Container   150-175 79.00
Pyracantha coc. 'Golden Chamer' Früchte gelb
  • Deutscher Name: Feuerdorn 'Golden Chamer'
  • Wuchs: aufrecht, buschig, stark verzeigt, dornige Triebe.
  • Höhe: 2-3 m.
  • Blätter: dunkelgrün, rundlich bis lanzettlich, immergrün oder wintergrün.
  • Blüten: weiß.
  • Früchte: gelb, groß.
  • Sonst wie Pyracantha coc. 'Bad Zwischenahn'
  • Härtegrad: Zone 6b
Pflanzen im Container
Pflanzen mit Container  gestäbt 30-40  4.25
Pflanzen mit Container  gestäbt 40-60 5.75
Pflanzen mit Container  gestäbt 60-80  6.50
Pflanzen mit Container  gestäbt 80-100  17.50
Solitär 3 mal verpflanzt im Container 
Solitär  3 x verpflanzt Container   80-100 24.50
Solitär  3 x verpflanzt Container    100-125 35.00
Solitär  3 x verpflanzt  Container   125-150 49.50
Solitär  3 x verpflanzt Container   150-175 79.00
Pyracantha coc  Kazan', Früchte leuchtendrot
  • Deutscher Name: Feuerdorn 'Kanzan'
  • Wuchs: breitaufrecht, buschig, stark verzeigt, dornige Triebe, starkwüchsig,
  • Höhe: 4 m.
  • Blätter: dunkelgrün, rundlich bis lanzettlich, immergrün.
  • Blüten: weiß.
  • Früchte: orangerot, groß, sehr reich fruchten, hat von allen Sorten die größten Beeren.
  • Sonst wie Pyracantha coc. 'Bad Zwischenahn'
  • Härtegrad: Zone 6b
Pflanzen im Container
Pflanzen mit Container  gestäbt 30-40  4.25
Pflanzen mit Container  gestäbt 40-60 5.75
Pflanzen mit Container  gestäbt 60-80  6.50
Pflanzen mit Container  gestäbt 80-100  17.50
Solitär 3 mal verpflanzt im Container 
Solitär  3 x verpflanzt Container   80-100 24.50
Solitär  3 x verpflanzt Container    100-125 35.00
Solitär  3 x verpflanzt  Container   125-150 49.50
Solitär  3 x verpflanzt Container   150-175 79.00
Pyracantha coc. 'Koralle', Früchte rot niedrig
  • Deutscher Name: Feuerdorn 'Koralle'
  • Wuchs: kompackt, buschig, stark verzeigt, dornige Triebe.
  • Höhe: 2 m.
  • Blätter: dunkelgrün, rundlich bis lanzettlich, immergrün.
  • Blüten: weiß.
  • Früchte: korallenrot, halten bis in den Winter.
  • Sonst wie Pyracantha coc. 'Bad Zwischenahn'
  • Härtegrad: Zone 6b
Pflanzen im Container
Pflanzen mit Container  gestäbt 20-30 5.25
Pflanzen mit Container  gestäbt 30-40 6.75
Pflanzen mit Container  gestäbt 40-60 8.50
Pyracantha coc. 'Mohave', Früchte orangerot
  • Deutscher Name: Feuerdorn 'Mohave'
  • Wuchs: kompackt, buschig, stark verzeigt, dornige Triebe.
  • Höhe: 4 m.
  • Blätter: dunkelgrün, rundlich bis lanzettlich, immergrün.
  • Blüten: weiß.
  • Früchte: orangerot, halten bis in den Winter.
  • Sonst wie Pyracantha coc. 'Bad Zwischenahn'
  • Härtegrad: Zone 6b
Pflanzen im Container
Pflanzen mit Container  gestäbt 30-40  4.25
Pflanzen mit Container  gestäbt 40-60 5.75
Pflanzen mit Container  gestäbt 60-80  6.50
Pflanzen mit Container  gestäbt 80-100  17.50
Solitär 3 mal verpflanzt im Container 
Solitär  3 x verpflanzt Container   80-100 24.50
Solitär  3 x verpflanzt Container    100-125 35.00
Solitär  3 x verpflanzt  Container   125-150 49.50
Solitär  3 x verpflanzt Container   150-175 79.00
Pyracantha coc. 'Orange Charmer' Früchte orange
  • Deutscher Name: Feuerdorn 'Orange Charmer'
  • Wuchs: straff aufrecht, starkwüchsig, buschig, stark verzeigt, dornige Triebe.
  • Höhe: 2 bis 3 m.
  • Blätter: dunkelgrün, rundlich bis lanzettlich, immergrün.
  • Blüten: weiß.
  • Früchte: tieforange,  reichfruchtend, groß, September halten bis in den Winter.
  • Sonst wie Pyracantha coc. 'Bad Zwischenahn'
  • Härtegrad: Zone 6b
Pflanzen im Container
Pflanzen mit Container  gestäbt 30-40  4.25
Pflanzen mit Container  gestäbt 40-60 5.75
Pflanzen mit Container  gestäbt 60-80  6.50
Pflanzen mit Container  gestäbt 80-100  17.50
Solitär 3 mal verpflanzt im Container 
Solitär  3 x verpflanzt Container   80-100 24.50
Solitär  3 x verpflanzt Container    100-125 35.00
Solitär  3 x verpflanzt  Container   125-150 49.50
Solitär  3 x verpflanzt Container   150-175 79.00
Pyracantha coc. 'Orange Glow'  Früchte orangerot
  • Deutscher Name: Feuerdorn 'Orange Glow'
  • Wuchs: schlank aufrecht, locker verzeigt, dornige Triebe.
  • Höhe: 2 bis 3 m.
  • Blätter: dunkelgrün, rundlich bis lanzettlich, immergrün.
  • Blüten: weiß.
  • Früchte: gelborange,  reichfruchtend, September halten bis in den Winter.
  • Sonst wie Pyracantha coc. 'Bad Zwischenahn'
  • Härtegrad: Zone 6b
Pflanzen im Container
Pflanzen mit Container  gestäbt 30-40  4.25
Pflanzen mit Container  gestäbt 40-60 5.75
Pflanzen mit Container  gestäbt 60-80  6.50
Pflanzen mit Container  gestäbt 80-100  17.50
Solitär 3 mal verpflanzt im Container 
Solitär  3 x verpflanzt Container   80-100 24.50
Solitär  3 x verpflanzt Container    100-125 35.00
Solitär  3 x verpflanzt  Container   125-150 49.50
Solitär  3 x verpflanzt Container   150-175 79.00
Pyracantha coc. 'Praecox', Früchte orangerot
  • Deutscher Name: Feuerdorn 'Praecox'
  • Wuchs: breitwachsendt, dornige Triebe.
  • Höhe: 2 bis 3 m.
  • Blätter: hellgrün, rundlich bis lanzettlich, immergrün.
  • Blüten: weiß.
  • Früchte: orangerot,  reichfruchtend, September halten bis in den Winter.
  • Sonst wie Pyracantha coc. 'Bad Zwischenahn'
  • Härtegrad: Zone 6b
Pflanzen im Container
Pflanzen mit Container  gestäbt 30-40  4.25
Pflanzen mit Container  gestäbt 40-60 5.75
Pflanzen mit Container  gestäbt 60-80  6.50
Pflanzen mit Container  gestäbt 80-100  17.50
Solitär 3 mal verpflanzt im Container 
Solitär  3 x verpflanzt Container   80-100 24.50
Solitär  3 x verpflanzt Container    100-125 35.00
Solitär  3 x verpflanzt  Container   125-150 49.50
Solitär  3 x verpflanzt Container   150-175 79.00
Pyracantha coc. 'Red Columm' Früchte leuchtendrot
  • Deutscher Name: Feuerdorn 'Red Columm'
  • Wuchs: straff aufrecht, gut verzeigt, dornige Triebe.
  • Höhe:  bis 2 m.
  • Blätter: dunkelgrün, rundlich bis lanzettlich, immergrün.
  • Blüten: weiß.
  • Früchte: rot,  reichfruchtend, September halten bis in den Winter.
  • Sonst wie Pyracantha coc. 'Bad Zwischenahn'
  • Härtegrad: Zone 6b
Pflanzen im Container
Pflanzen mit Container  gestäbt 30-40  4.25
Pflanzen mit Container  gestäbt 40-60 5.75
Pflanzen mit Container  gestäbt 60-80  6.50
Pflanzen mit Container  gestäbt 80-100  17.50
Solitär 3 mal verpflanzt im Container 
Solitär  3 x verpflanzt Container   80-100 24.50
Solitär  3 x verpflanzt Container    100-125 35.00
Solitär  3 x verpflanzt  Container   125-150 49.50
Solitär  3 x verpflanzt Container   150-175 79.00
 
Pyracantha coc. 'Red Cushion'
Feuerdorn, rot niedrig
Pflanzen im Container
Pflanzen mit Container C 1.5 ungestäbt 20-30 4.00
Pflanzen mit Container C 1.5 ungestäbt 30-40 4.75
Pflanzen mit Container C 2 gestäbt 30-40  5.50
Pflanzen mit Container C 2 gestäbt 40-60 7.50
Pyracantha coc. 'Solel d' Or' , Früchte  goldgelb
  • Deutscher Name: Feuerdorn 'Gelber Feuerdorn'
  • Wuchs: breitbuschig, gut verzeigt, dornige Triebe.
  • Höhe:  bis 1 m.
  • Blätter: dunkelgrün, rundlich bis lanzettlich, immergrün.
  • Blüten: weiß.
  • Früchte: goldgelb,  reichfruchtend, September halten bis in den Winter.
  • Verwendung: auch als Bodendecker geeignet.
  • Sonst wie Pyracantha coc. 'Bad Zwischenahn'
  • Härtegrad: Zone 6b
Pflanzen im Container
Pflanzen mit Container  gestäbt 30-40  4.25
Pflanzen mit Container  gestäbt 40-60 5.75
Pflanzen mit Container  gestäbt 60-80  6.50
Pflanzen mit Container  gestäbt 80-100  17.50
Solitär 3 mal verpflanzt im Container 
Solitär  3 x verpflanzt Container   80-100 24.50
Solitär  3 x verpflanzt Container    100-125 35.00
Solitär  3 x verpflanzt  Container   125-150 49.50
Solitär  3 x verpflanzt Container   150-175 79.00
Pyracantha coc. 'Teton', Früchte rot niedrig
  • Deutscher Name: Feuerdorn 'Teton'
  • Wuchs: aufrechtwachsend, gut verzeigt, dornige Triebe, gegen Schorf und Feuerbrand resistent. ( in 10 Jahren etwa 3.50-4.00m hoch und 2.50 bis 3.00 m breit.
  • Höhe:  bis 4 m.
  • Blätter: dunkelgrün, rundlich bis lanzettlich, immergrün.
  • Blüten: weiß.
  • Früchte: gelbrot, 5-7 mm groß,  reichfruchtend, Oktober halten bis in den Winter.
  • Sonst wie Pyracantha coc. 'Bad Zwischenahn'
  • Härtegrad: Zone 7
Pflanzen im Container
Pflanzen mit Container  gestäbt 20-30 5.25
Pflanzen mit Container  gestäbt 30-40 6.75
Pflanzen mit Container  gestäbt 40-60 8.50
Pyracantha 'Saphyr Jaune' stark fruchtend gelb
Pflanzen im Container
Pflanzen mit Container  gestäbt 30-40  4.25
Pflanzen mit Container  gestäbt 40-60 5.75
Pflanzen mit Container  gestäbt 60-80  6.50
Pflanzen mit Container  gestäbt 80-100  17.50
Pyracantha 'Saphyr Orange' stark fruchtend orange
Pflanzen im Container
Pflanzen mit Container  gestäbt 30-40  4.25
Pflanzen mit Container  gestäbt 40-60 5.75
Pflanzen mit Container  gestäbt 60-80  6.50
Pflanzen mit Container  gestäbt 80-100  17.50
Pyracantha 'Saphyr Rouge' stark fruchtend rot
Pflanzen im Container
Pflanzen mit Container  gestäbt 30-40  4.25
Pflanzen mit Container  gestäbt 40-60 5.75
Pflanzen mit Container  gestäbt 60-80  6.50
Pflanzen mit Container  gestäbt 80-100  17.50
       

 Zurück zum Inhaltsverzeichnis